Nacht der offenen Kirche in Hülscheid

SCHALKSMÜHLE ▪ Am Abend des Pfingstsonntags, 23. Mai, findet in der Hülscheider Kirche die „Nacht der offenen Kirche“ statt. In Hülscheid lautet das Motto des Abends „Wunder“. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Es wirken mit: der Musizierkreis und der Kirchenchor. Außerdem liest Hanne Peuckert Gedichte und Geschichten zum Thema lesen. Den Abschluss bildet eine liturgische Feier. Die Nacht der offenen Kirche soll gegen 24 Uhr beendet sein.

Die Kirchennacht ist eine von knapp zwei Dutzend Veranstaltungen, die aus Anlass des 700-jährigen Bestehens der Kirche Hülscheid stattfinden. Die Kirchengemeinde hat das Programm auf einem Faltblatt zusammengefasst. Es umfasst verschiedene Konzerten, die im Jubiläumsjahr stattfinden – das nächste ist am Sonntag, 30. Mai, das Festkonzert zum 100-jährigen Bestehen des Posaunenchors.

Außerdem gibt es eine Reihe von Gottesdiensten, in denen Pfarrerinnen und Pfarrer predigen, die in der Gemeinde Hülscheid-Heedfeld aufgewachsen sind. Nächster Gast ist am Sonntag, 6. Juni, Frieder Osing aus Bünde. ▪ bomi

http://www.kirchen-nacht.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare