Nächtlicher Einsatz im MK

Nachbar gibt entscheidenden Hinweis: Polizeistreife entdeckt Mann im Gebüsch

Polizei sucht flüchtigen Dieb im Feld
+
Ein Polizist sucht Graben und Gebüsch nach dem Randalierer ab. (Symbolbild)

Das hatte sich der Missetäter auch anders gedacht. In einem Gebüsch hoffte er nicht gefunden zu werden. Ein Nachbar hatte zuvor die Polizei gerufen.

Schalksmühle – Das war nicht zu überhören. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in Stallhaus mehrere junge Personen, die auf der Straße randalierten. Unter anderem demolierten sie fest installierte Straßenschilder. Auch eine Nissenleuchte – mit der der Verkehr an Baustellen geregelt wird, wurde zerschlagen.

Die herbeigerufene Polizeistreife entdeckte beim Eintreffen noch zwei junge Männer, von denen einer beim Erblicken der Polizei flüchtete und sich in einem Gebüsch versteckte. Dennoch wurden beide Randalierer geschnappt. Die Polizei ermittelt nun gegen die 20 und 21 Jahre alten Männer aus Schalksmühle wegen Sachbeschädigung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare