Nach Verkehrsunfall: Auto brennt völlig aus.

Bei einem schweren Unfall auf der A 45 kurz vor der Anschlussstelle Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund brannte ein Pkw am Freitagnachmittag komplett aus. Vier Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Bei einem Unfall auf dem Parkplatz Brunsbecke an der A 45 brannte ein Pkw am frühen Freitagnachmittag komplett aus. Am frühen Freitagnachmittag kam ein Pkw nach ersten Informationen aufgrund regennasser Fahrbahn und überhöhter Geschwindigkeit kurz vor der Anschlussstelle Hagen-Süd nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet auf den Autobahnparkplatz Brunsbecke. Dort prallte das Auto in das Heck eines geparkten Lkw und fing direkt Feuer. Dem 21-jährigen Fahrer und seinen drei Beifahrern gelang es, sich selbstständig aus dem brennenden Fahrzeug zu bef

Rubriklistenbild: © come-on

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.