1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Nach Schulbrand im MK: Alle Schüler kehren in den Unterricht zurück 

Erstellt:

Von: Bettina Görlitzer

Kommentare

Nach dem Feuer: Die Primusschule in Schalksmühle bleibt erst einmal geschlossen.
Nach dem Feuer. © Thomas Machatzke

Nach dem Brand an einer Schule im MK können bald alle Schüler zurück in den Präsenzunterricht kehren.

Schalksmühle – Am Montag können alle Schüler der Primusschule wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren – dies teilte Schulleiterin Astrid Bangert am Freitag mit. Die Eltern wurden bereits informiert. Alle Klassen werden in der Schule untergebracht. „Wir rücken zusammen“, sagt Astrid Bangert. Fünf Räume sind, so haben die Gutachten inzwischen ergeben, nach dem Brand nicht nutzbar, wobei einer davon möglicherweise schon in Kürze freigegeben werden könne.

Wesentlich dafür, dass nunmehr alle Klassen zurückkehren können, war die Nutzung beziehungsweise Freigabe der Rettungswege. Dafür mussten unter anderem Scheiben an der Brücke zwischen den beiden Gebäudeteilen foliert und beschädigte Deckenverkleidungen entfernt werden.

Sanierung einzelner Räume

Der Regelunterricht kann trotz der reduzierten Raumkapazität stattfinden. Lediglich im Werkstattbereich wird es Einschränkungen geben. Das hatte die Schulleiterin bereits vor der Freigabe angekündigt. Je nachdem, wie lange sich die Sanierungsarbeiten der zerstörten Klassenräume hinzieht, müsse über alternative Räume nachgedacht werden, damit wieder alle Angebote stattfinden können.

Auch interessant

Kommentare