13-jähriges Mädchen wohlbehalten wieder zuhause

+

[Update 11.00 Uhr] Schalksmühle - Die vermisste 13-Jährige ist wieder zuhause. Das Mädchen kam dort wohlbehalten an.

Seit Donnerstagabend, 21 Uhr, wurde die Jugendliche vermisst. In einem Sozialen Netzwerk hat eine Freundin der Mutter der Vermissten um Hilfe gebeten. Auch die Polizei wurde informiert.

Laut Dietmar Boronowski, Pressesprecher der Polizei im Märkischen Kreis, wurde eine Vermisstenfahndung rausgegeben. Nach dem Mädchen wurde intensiv gesucht. Auch in dem Sozialen Netzwerk wurde die Vermisstenmeldung häufig geteilt, die Anteilnahme war groß.

Zwischenzeitlich teilte die Polizei mit, dass sich das Mädchen wieder eingefunden habe, dann aber wieder abgängig sei. 

Nun ist das Mädchen wieder sicher in ihrem Schalksmühler Zuhause eingetroffen. Laut Polizei soll sie dort am Samstag angekommen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare