„Musik für frohe Stunden“ in der Festhalle Spormecke

Der Gesangverein Dahlerbrück sang zuletzt auf einer Veranstaltung der Landesgartenschau in Hemer.

SCHALKSMÜHLE ▪ Längst ist es eine liebgewordene Tradition: Immer wieder im Herbst ein voller Erfolg war das Konzert „Musik für frohe Stunden“, wenn der Musikverein „Die Volmetaler“ und der Gesangverein Dahlerbrück gemeinsam musizieren.

Das diesjährige Herbstkonzert findet am Sonntag, 31. Oktober, ab 15 Uhr, in der Festhalle Spormecke statt. Dazu sind alle Freunde des fröhlichen Gesangs und der zünftigen Blasmusik bei Kaffee und Kuchen, angeboten von den Landfrauen Hülscheid-Heedfeld, eingeladen.

Seit Jahrzehnten sorge der Musikverein „Die Volmetaler“ im heimischen Raum und weit darüber hinaus bei vielen Konzertveranstaltungen, Schützenfesten und großen Platzkonzerten für Unterhaltung und gute Stimmung, heißt es in der Einladung. Viele junge Musiker haben sich dem Traditionsverein angeschlossen.

Der Gesangverein Dahlerbrück erfreue mit etwa 25 Sängerinnen und Sängern die Besucher bei vielen kulturellen und geselligen Anlässen mit fröhlichen Volksliedern, Evergreens und Musical-Melodien. Ein weiterer Höhepunkt im Programm sei der Schalksmühler Kinderchor „Die Wunderkinder“, der schon im vergangenen Jahr die Besucher beim Herbstkonzert in der Spormecke begeistert habe.

Eintrittskarten zur „Musik für frohe Stunden“ sind für sieben Euro zu haben. Heute beginnt der Vorverkauf bei allen Schalksmühler Filialen der Sparkasse Lüdenscheid. Auch an der Konzertkasse am 31. Oktober soll es ab 14 Uhr noch Karten geben. Kinder in Begleitung von Erwachsenen haben freien Eintritt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare