Von Howard zu den Husaren

+
The Leather Brothers feiern ihr 50-jähriges Bühnenprogramm bei der „Mega-Pfingstparty“. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Die 40. „Mega Pfingstparty“ der Dahlerbrücker Husaren beginnt am Samstag. Die Organisatoren versprechen zum runden Geburtstag eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit DJ, Kapellen und Bands. Am Sonntagabend wird das gespielt, womit die Husaren vor 20 Jahren auf der Bühne begonnen haben – Oldies.

Los geht’s Samstag ab 18 Uhr mit einem Fassanstich. Im Anschluss daran wird ab 20 Uhr DJ René auflegen. Der Schalksmühler heizt seinen Gästen mit den aktuellen Charts ein, aber auch die 90er Jahre sowie Disco-Fox und Party-Klassiker spielt er gerne in seiner „Nachtschicht“ durch. DJ René alias René Gehlhaar hat nach eigenen Aussagen in jungen Jahren für sich selbst den Spaß und die Freude an der Musik gefunden. Angefangen von kleinen Feiern in den verschiedensten Vereinshäusern bis hin zu Schützenhallen wo bis zu 3000 Menschen zusammen finden können, spielte DJ René bereits. Laut Organisator Uwe Niehaus wird er den Hörern „richtig was auf die Ohren geben“.

Ein Frühschoppen steht für Sonntag ab 11 Uhr auf dem Festprogramm. Neben mehreren Orchestern, Kapellen und Marchingbands, haben auch der mehrfache Deutsche Meister, die Musikvereinigung Duisburg-West, sowie die Iserlohner Stadtmusikanten die Teilnahme zugesagt.

Diese Veranstaltung richtet sich an die ganze Familie – unter anderem wird Schubidu aus Lüdenscheid mit dem feuerroten Spielmobil am Sonntag und Montag vor Ort sein.

Am Sonntagnachmittag wird gegen 16 Uhr mit dem Soundcheck begonnen. Auf der Bühne wollen ab 18 Uhr fünf Bands ihr Bestes geben. 5 days left werden als erste Gruppe die Bühne am Sportpark Injoy entern. Die fünf Jungs aus Letmathe haben mit Coversongs von 3 Doors Down über Incubus bis zu Green Day ein abwechslungsreiches Programm aufgebaut und nun immer mehr ihre eigenen Songs ins Programm aufgenommen.

Von A wie ACDC

bis Z wie ZZ Top

Ab 19 Uhr wird Next Try auftreten. Die Band hat sich Ende 2009 in Iserlohn gegründet, um Rock gemischt mit Elementen aus Blues wieder aufleben zu lassen. „Sean und Kai, die vor Jahren schon einmal zusammen aktiv waren, begruben ihren Streit von früher und starteten mit Rene und Devin einen Neuanfang“, heißt es auf der Internetseite der Künstler. So entstand auch der Bandname Next Try (deutsch: nächster Versuch). Die vier Jungs begeistern ihr Publikum überwiegend mit einem englischsprachigen Coverprogramm mit hohem Wiedererkennungswert. Songs von A wie ACDC bis Z wie ZZ Top animieren das Publikum zum Mitrocken und verbreiten gute Laune. Klassiker von Jimi Hendrix sowie Golden Earring’s Radar Love zählen zu den Höhepunkten ihrer Auftritte.

„Wir möchten an diesem Abend ein breites Publikum von ganz jung bis in die gehobenen Altersklassen erreichen“, erklärt Uwe Niehaus das Konzept. Daher werde mit den Newcomerbands der Anfang gemacht.

Im Anschluss werden daher die Leather Brothers + One Sister spielen. In diesem Jahr feiert die Band ihr inzwischen 50-jähriges Bühnenjahr. Als im Jahr 1963 die Beat-Welle Deutschland erreichte, kam den Brüdern Peter und Reiner Ruttkamp die Idee, eine Band zu gründen. Der Name war schnell gefunden, der bis heute existiert: The Leather Brothers. Die Beatles, Elvis Presley und viele andere Musiker waren die Vorbilder der Leather Brothers. Diese Musik prägt nach eigenen Aussagen bis heute die musikalische Richtung der Band. In den Jahren wechselte die Besetzung und in 2010 wurde die Gruppe durch eine Sister verstärkt.

Was der Kanzler-Ball, die Hochzeit von Johannes Rau, Feierlichkeiten am Königshof Beaudoin in Belgien und die Mega Pfingstparty in Dahlerbrück verbindet, hören die Besucher ab 20.15 Uhr. Dann stehe die Substitutes auf der Bühne. Diese Hagener Gruppe steht nach eigenen Aussagen seit 1967, dem Jahr ihrer Gründung, für außergewöhnliche Unterhaltung. Sie wurde bekannt in den Zeiten der Beat-Musik, machte sich anschließend einen Namen als Live-Begleitung für die damals angesagten Künstler, also jene, die samstagabends in der ZDF Hitparade auftraten. Fast ein Jahrzehnt lang begleiteten die Substitutes Howard Carpendale auf die Bühnen der Republik. In Dahlerbrück wollen die Musiker verschiedene Oldies spielen. „Es ist auf jeden Fall für jede Altersgruppe etwas dabei“, sagt Uwe Niehaus.

Am Montagmorgen beginnt das Fest ebenfalls um 11 Uhr mit einem Frühschoppen, der dann langsam am Nachmittag ausklingen soll.

Die Veranstaltung „Mega Pfingstparty“ findet von Samstag bis Montag auf dem Gelände des Injoys in Dahlerbrück statt. Der Eintritt kostet sechs Euro – auf der Rückseite ist ein Gutschein für das Restaurant International. Niehaus: „Effektiv kostet die Veranstaltung also nur einen Euro“. ▪ mc

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare