1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Mängel an Bahnhofsumfeld: Deutsche Bahn ist am Zug 

Erstellt:

Von: Sarah Reichelt

Kommentare

Bahnhof Schalksmühle Bahnhofsumfeld
Der Putz kommt von den Wänden: Der Aufgang zum Bahnsteig des Bahnhofs Schalksmühle ist heruntergekommen. © Salzmann, Jakob

Der Ortskern ist in den vergangenen Jahren in Schalksmühle immer schöner geworden. Die Bahnhofstraße wurde unter anderem mit einem neuen Platz aufgewertet, Fassaden von Häusern saniert. Nicht ins Bild passt derzeit ein Teil des Bahnhofs. Doch das soll sich bald ändern.

Schalksmühle – Seit letztem Jahr wertet der neue Platz an der Bahnhofstraße den Ortskern auf. Zwischenzeitlich wurden noch herausnehmbare Poller installiert, um Wendemanöver von großen Fahrzeugen zu unterbinden. Doch die Aufwertung ist damit noch nicht ganz abgeschlossen. Außerdem passt die Unterführung zum Bahnhof nicht ins Bild.

Eine Sache muss noch nachgearbeitet werden, wie Peer Heinzer vom Technischen Bauamt der Gemeinde mitteilt. Demnach wurden Mängel am Gussasphalt festgestellt. Dieser befindet sich am Übergang vom neuen Platz zur Fahrbahn der Bahnhofstraße. Derzeit sei die betroffene Fläche „scheckig“, sagt Heinzer.

Bahnhof Schalksmühle Bahnhofsumfeld
In dieser Woche wird dieser Mangel am Übergang vom neuen Platz auf die andere Seite der Bahnhofstraße behoben. Die Asphaltschicht ist nicht gleichmäßig. Dafür ist die Gemeinde zuständig. © Salzmann, Jakob

In dem betroffenen Bereich wurde heller Splitt in die Gussasphaltfläche eingestreut. Das muss nachgearbeitet werden. Darum kümmert sich die Firma in der kommenden Woche. Während dieser Arbeiten kann es an der Bahnhofstraße zu Einschränkungen kommen. Darauf weist Heinzer hin und bittet um Verständnis.

Ins Bild des aufgewerteten Ortskerns inklusive Bahnhofsvorplatz passt die Unterführung vom Bahnsteig zur Bahnhofstraße nicht. Der Putz kommt von den Wänden. Der Boden sieht an manchen Stellen dreckig aus.

Bahnhof Schalksmühle Bahnhofsumfeld
Der neue Boden des Platzes endet hier, der Boden der Unterführung sieht dreckig aus. © Salzmann, Jakob

„Der Gang wird dieses Jahr von der DB saniert“, erklärt Peer Heinzer dazu. Die Deutsche Bahn (DB) ist für diesen Bereich zuständig. Laut Heinzer sollen die Arbeiten noch in diesem Jahr erfolgen. Fliesenmuster lägen der Gemeinde bereits vor.

Neue Wand- und Bodenfliesen sind geplant

Ein Sprecher der Deutschen Bahn bestätigt die Pläne für die Verbesserung des Bahnhofs in Schalksmühle. Gemeinsam mit dem Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) plane die Bahn eine „optische Aufwertung der Personenunterführung“, teilt der Sprecher mit. Neue Wand- und Bodenfliesen sollen für ein „besseres Erscheinungsbild sorgen“. Außerdem ist ein „neues taktiles Leitsystem“ geplant, das Reisenden mit Sehbehinderung bei der Orientierung am Bahnhof helfen soll. An den Bahnsteigen ist dieses Leitsystem bereits vorhanden.

Bahnhof Schalksmühle Bahnhofsumfeld
Die Unterführung: Auf diesem Weg erreichen Fußgänger vom neuen Platz an der Bahnhofstraße aus den Bahnhof selbst. Der Tunnel passt derzeit nicht ins Bild des aufgewerteten Ortskerns. © Salzmann, Jakob

Die Bahn befinde sich in einem „frühen Planungsstadium“, sagt der Bahnsprecher. Daher könne man noch keinen Baubeginn oder Kosten für die Maßnahmen nennen. Eventuell werden die neuen Betonwände Richtung Bahnhofstraße von der Gemeinde Schalksmühle auch noch angepasst. Derzeit schauen die Passanten auf grauen Beton.

Auch interessant

Kommentare