TuS Linscheid feiert 100-Jähriges am 11. Mai

+
Der Festausschuss des TuS Linscheid stellte jetzt alle Aktionen zum 100-jährigen Bestehen des Vereins vor.

Schalksmühle -  Die Vorbereitungen für die große Feier laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren und befinden sich in den letzten Zügen. Viele Gründe zur Entspannung haben die Verantwortlichen des TuS Linscheid/Heedfeld vor der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Vereins aus dem Schalksmühler Höhengebiet am 11. Mai in der Halle der Spormecke nicht.

„Auch wenn der Großteil des Tages schon steht, so haben wir bei den Feinheiten doch noch einiges zu tun“, erklärte der Vereinsvorsitzende Jens Stein stellvertretend für den Festausschuss bei der Vorstellung der geplanten Festivitäten.

Zum Auftakt der Feierlichkeiten rund um das Jubiläum geht es am 11. Mai zunächst mit der offiziellen Feier los, zu der die Linscheider mehr als 200 Gäste aus der heimischen Sportwelt, Politik und Wirtschaft erwarten. „Natürlich dürfen auch verdiente Mitglieder dabei nicht fehlen. So haben wir ein Mitglied bei uns im Verein, das heute 85 Jahre alt ist und schon seit seinem 20. Lebensjahr dem TuS die Treue hält“, so Stein. Und um den Gästen neben einem Vereinsbuch die Geschichte des TuS näher zu bringen, gibt es bei der Feier auch selbst noch einen Blick durch die Geschichte des Vereins. Zudem werden verschiedene Abteilungen mit Vorführungen das aktuelle Geschehen im Verein darstellen. Abgerundet wird der offizielle Teil bei der Feier am 11. Mai neben zahlreichen Gastrednern mit einem Auftritt der „Albert Singers“, die für die musikalische Begleitung sorgen.

Abgeschlossen sind die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen beim TuS damit aber noch nicht. „Unser Plan ist es, dieses Jubiläum durch das ganze Jahr auf all unseren Veranstaltungen zu ziehen, um es so gebührend zu feiern“, erklärte Jens Stein mit Blick auf das traditionelle Handballturnier in Kuhlenhagen und das vereinseigene Oktoberfest. Zudem ist im Juni ein Jubiläumsfest in der Spormecke nur für die Mitglieder geplant. „Damit wollen wir uns natürlich noch einmal extra bei all unseren Mitgliedern bedanken und in einem lockeren Rahmen feiern“, so Stein. Weiterhin hat sich der TuS eine Sondergenehmigung geholt, um anlässlich des Jubiläums als Verein beim Lüdenscheider Firmenlauf zu starten. - wes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare