Lichtbögen im Volmepark sind aufgebaut

+
Mitarbeiter der Firma Quenzel bauten am Freitag die Lichtbögen im Volmepark auf.

Schalksmühle - Die Montage der Lichtinstallationen im Volmepark ist seit Freitagnachmittag abgeschlossen.

Arbeiter der Schalksmühler Firma „Elektro Quenzel“ stellten am Freitag jeweils einen Lichtbogen in den beiden Eingangsbereichen des Parks auf.

Zuvor waren im Becken des Wasserspielplatzes bereits die LED-Schienen montiert und die Beleuchtung an der Treppenanlage an der Volme montiert worden.

Leuchten werden die Lichtelemente, die die niederländische Künstlerin Diana Ramaekers entworfen hat, allerdings erst in einigen Tagen. Anfang nächster Woche erfolgen zunächst noch Restarbeiten an der Verkabelung.

Sobald auch diese Arbeiten beendet sind, plant die Gemeinde eine offizielle Einweihung, um die Lichtinstallationen erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare