FDP unterstützt Jörg Schönenberg

Jan Schriever, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes

SCHALKSMÜHLE -  Die FDP stellt bei der Wahl im Mai keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten. Stattdessen wollen die Liberalen den parteilosen Amtsinhaber Jörg Schönenberg unterstützen.

„Wir hätten sicherlich Leute, die dieses Amt gut ausfüllen könnten. Aus beruflichen Gründen ist es aber nicht möglich, dass jemand von uns kandidiert“, sagte Jan Schriever. Der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes erklärte, dass die Partei keinen Kandidaten aufstellen wolle, nur damit einer kandidiert. Daher hätten die Liberalen vor der Frage gestanden, ob und wenn ja, welchen Kandidaten sie unterstützen.

Letztlich sei die Partei zu dem Entschluss gekommen, Jörg Schönenberg zu unterstützen. Schriever: „Keine Meinung zu so einer wichtigen Kandidatur zu haben, geht nicht.“ Daher habe die Partei überlegt. Das Jahr habe den Liberalen gezeigt, dass die Projekte alles in allem in Schalksmühle gut laufen. Auch das Benchmarking der Gemeinde sei im Vergleich zu anderen gut. FDP-Positionen seien in der Verwaltung gut angenommen und umgesetzt worden. „Wir wollen diesen Schwung mitnehmen und nach der Wahl mit dem Bürgermeister Jörg Schönenberg durchstarten“, sagte Jan Schriever.

Von Matthias Clever

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare