Nach Raub: Vermeintlicher Tatverdächtiger überprüft

Schalksmühle - Nach dem Raubüberfall auf einen Rewe-Supermarkt in Schalksmühle vom Montagabend wurde in diesem Zusammenhang am Dienstagmorgen ein Mann vorübergehend festgenommen und überprüft. 

Gegen 10.45 Uhr ging am Dienstag bei der Polizei ein Anruf ein, dass sich an der Bahnhofstraße in Schalksmühle ein Mann aufhalte, auf den die Täterbeschreibung des Überfalls vom Montagabend passe. 

Die Polizei nahm den Mann daraufhin wenig später am Supermarkt vorübergehend fest. 

Allerdings stellte sich umgehend heraus, dass die Täterbeschreibung doch nicht passte - und der Mann wurde nach Feststellung der Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.  

Lesen Sie dazu auch:

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt in Schalksmühle

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare