Fahrzeug hatte Betriebsmittel "verloren"

Sperrung der Kreisstraße 36 "Klagebach" aufgehoben

+

[Update 20.31 Uhr] Schalksmühle - Die Sperrung der Kreisstraße 36 in Schalksmühle-Klagebach ist am Sonntagabend gegen 19.50 Uhr wieder aufgehoben worden. Das twitterte die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis.

Etwa gegen 17 Uhr hatten die Polizei und die Lüdenscheider Rettungsleitstelle bekanntgegeben, dass die Sperrung mehrere Stunden dauern würde.

Der Grund: Aus noch ungeklärter Ursache hatte ein Fahrzeug in den Kurven in Richtung Spormecke Betriebsmittel "verloren".

Großer Haken: Die Feuerwehr konnte diese Spur nicht mit eigenen Mitteln gänzlich beseitigen. Es wurde ein Reinigungsfahrzeug einer Fachfirma angefordert. Allerdings, so die Rettungsleitstelle, sei "offenbar mal wieder Ölspur-Tag". 

Deshalb war eine Firma komplett ausgebucht, bei einem anderen Anbieter war ein Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz. Dieses wurde unmittelbar disponiert.

Nach knapp dreistündiger Sperrung war die Straße dann wieder frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare