Diebe machen fette Beute

Mehr als 1000 Meter Kupferkabel gestohlen

+

Schalksmühle - Unbekannte waren an der Klagebach in Schalksmühle unterwegs und klauten insgesamt 1200 Meter Kupferkabel. 

Zwischen Montagabend und Dienstagmittag trennten die Unbekannten Kupferkabel von einem Lagerhaus ab und nahmen sie mit. Das teilt die Polizei Halver mit. 

Insgesamt verschwanden acht Leitungen mit einer Länge von jeweils 150 Metern. Die Täter richteten dadurch einen vierstelligen Schaden an. Die Tat wurde am Mittwochmittag zur Anzeige gebracht. 

Nun fragt die Polizei Halver: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nehmen die Beamten unter Tel. 02353/91990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare