Leipziger Pfeffermühle, Roberto Capitoni, Christian Ehring und Basta im Abo-Programm

Kulturelle Hochkaräter an der Spormecke

Schalksmühle - Der Kultur- und Sportausschuss beschäftigte sich in seiner gestrigen Sitzung nicht nur mit den Aktivitäten der Musikschule, sondern im nichtöffentlichen Teil auch mit dem Kulturprogramm 2017. Dabei wurde deutlich, dass neben der Lesung Heiner Geißlers am 15. März (20 Uhr) – der AA berichtete – auch zahlreiche andere Höhepunkte anstehen.

So sollten sich insbesondere Eltern schon einmal den 22. Januar rot im Kalender markieren: Ab 15 Uhr wird dann das Mendener Amateurtheater das Stück „Lukas der Lokomotivführer“ in der Festhalle Spormecke aufführen – womit ebenfalls ein „Dauerbrenner“ aufgeführt wird. Seit 1990 ist das Amateurtheater in Schalksmühle zu Gast und begeistert Kinder mit bekannten und selbstgeschriebenen Kindertheaterstücken.

Und auch die Inhaber des Kultur-Abos kommen im Jahr 2017 auf ihre Kosten, wenn mit der Leipziger Pfeffermühle, Roberto Capitoni, Christian Ehring und der a-capella-Formation Basta hochkarätige Gäste an die Spormecke kommen.

Den Auftakt machen am 31. März die Kabarettisten von der Leipziger Pfeffermühle mit Rebekka Köbernick, Elisabeth Sonntag, Rainer Koschorz, Frank Sieckel. Ab 20 Uhr heißt es dann: „Drei Engel für Deutschland Teil II: Schröpfungsgeschichte.“ Die drei Engel Paschke, Pollmann und Peters kommen auch in ihrem zweiten Programm nicht zur Ruhe, denn die himmlischen öffentlichen Dienste mit der Abteilung Deutschland stehen vor ihrer größten Herausforderung. Gott, ihr Chef, hat die Nase gestrichen voll und lässt sich für die nächsten 1000 Jahre krankschreiben – „eine kabarettistische Achterbahnfahrt durch das hysterische Deutschland mit seinen Bekloppten, Krisengewinnlern und tiefenentspannten Politikern“, heißt es im Vorfeld der Veranstaltung.

Roberto Capitoni indes wird am 5. Mai ab 20 Uhr Stand-Up-Comedy in der Festhalle Spormecke präsentieren. Sein Thema: „Amore“ – die Liebe, ehe der von der ARD-Sendung „extra3“ und der ZDF-Heute-Show bekannte Kabarettist Christian Ehring am 22. September ab 20 Uhr auftritt. Die Formation Basta, die in Schalksmühle nicht zum ersten Mal auftritt und sich eine große Fangemeinde aufgebaut hat, hat ihr Kommen für den 13. Oktober angekündigt – dann singt die Gruppe ihr neues Programm „Freizeichen“.

Die Gemeinde Schalksmühle startet den Vorverkauf für die Veranstaltungen in der kommenden Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare