Termine fallen aus

Kultur-Absagen: Erneut zu wenig Karten verkauft

Broom Bezzums kommen nicht nach Halver. Das Interesse war zu gering.
+
Broom Bezzums kommen nicht nach Halver. Das Interesse war zu gering.

Veranstaltungen finden wieder statt. Doch nicht alle Termine werden gut angenommen. Die Menschen sind zum Teil noch zurückhaltend. Für das Kulturprogramm sieht das nicht gut aus.

Schalksmühle – Mit dem Kulturprogramm in Schalksmühle sieht es nicht gut aus. Nachdem bereits zwei Veranstaltungen am letzten Augustwochenende – Spanish Mode und René Sydow – abgesagt wurden, können auch die beiden Termine im September nicht stattfinden.

Am Mittwoch fiel dazu die finale Entscheidung im Rathaus, wie Thea Uhr mitteilt. Letzte Gespräche fanden am Donnerstag statt. Ebenso wie bei den beiden Augustveranstaltungen wurden für die Auftritte von Broom Bezzum am 17. und Unduzo am 18. September nicht ausreichend Karten verkauft.

Mangelhafte Nachfrage

Die Nachfrage ist mangelhaft. Deshalb werden die Termine nicht durchgeführt. Das Publikum bei diesen Veranstaltungen sei gesetzter, sagt Thea Uhr bei einem ersten Gespräch Anfang dieser Woche. „Dort sind alle vorsichtig.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare