1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Wahlplakate in Schalksmühle zerstört - Staatsschutz ermittelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan Schmitz

Kommentare

Beschädigte Plakate der Partei die Basis in Schalksmühle.
Beschädigte Plakate der Partei die Basis in Schalksmühle. © Privat

Bereits am 10. März zeigte der heimische Kreisverband der Partei Die Basis Beschädigungen von mehreren Wahlplakaten an.

Ein Mitglied des Kreisverbands hatte den Vandalismus entdeckt und dokumentiert. Zudem fanden sich an den Stellen, an denen sich die Plakate befanden, Aufkleber der antifaschistischen Aktion. Die Landtagswahl in NRW findet am 15. Mai statt.

Die Polizei bestätigte den Eingang der Anzeige. Aufgrund eines möglichen politischen Hintergrunds der Sachbeschädigung habe man den Vorfall an den Staatsschutz bei der Polizei in Hagen weitergeleitet, sagte ein Polizeisprecher. Dort werden die Ermittlungen nun geführt.

Die Basis tritt zur NRW-Landtagswahl an. Ihre Gründung geht auf den Protest gegen die Corona-Maßnahmen zurück. Sie gilt als politischer Arm der Querdenker-Bewegung. Sie selbst sieht sich als laute Stimme gegen Impfzwang und Coronamaßnahmen. Die abgerissenen Plakate wurden nach Angaben der Partei ersetzt.

NRW-Landtagswahl 2022

Termin der NRW-Landtagswahl 2022 ist Sonntag, 15. Mai. 64 Parteien schicken Kandidaten ins Rennen. Knapp 13 Millionen Wahlberechtigte können in 128 Wahlkreisen ihre Erst- und Zweitstimme abgeben. Die Wahlbenachrichtigung wird Mitte April versendet. Ab dann ist auch Briefwahl möglich. Laut Umfragen und Prognosen ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD zu erwarten. Eine gute Entscheidungshilfe wird wieder der Wahl-o-mat sein. Landtagswahlen 2022 finden außerdem im Saarland, in Schleswig-Holstein und Niedersachsen statt.

Auch interessant

Kommentare