Kleine Prinzessinnen verzaubern Senioren

SCHALKSMÜHLE ▪ „Ach, wie niedlich!“ – Ausrufe der Begeisterung entlockten die zwölf vier- bis sechsjährigen Tänzerinnen und ein Tänzer des Kurses Kreativer Kindertanz von Kerstin Kailing bei der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier der Senioren-Begegnungsstätte Heedfeld. Kailing trainiert mit den teilnehmenden Kinder der AWO-Kindertagesstätte „Mittendrin“ sowie vom evangelischen Kindergarten Hülscheid-Heedfeld Bewegung und Tanz ausgerichtet auf das Alter der Kleinen.

Nach dem Genuss von Kuchen und Kaffee im weihnachtlich dekorierten Gemeindesaal freuten sich die Anwesenden, dabei auch Vertreter der Gemeinde und Bürgermeister Jörg Schönenberg, über die Tanzvorführungen der quirligen Gruppe. Die von der Leiterin Kerstin Kailing angefertigten Kostüme, glitzernde Jäckchen über rosa Spitzenröckchen sowie auch die weißen Tanzkleidchen kamen ebenso so gut an, wie der „Lillifee- Tanz“. Die Kleinen quietschten vor Begeisterung und drehten sich in ihren Kleidchen wie die Derwische. Für ihren putzigen Auftritt erhielten die Kinder ein süßes Dankeschön. Aber auch alle anderen Anwesenden erhielten ein kleines Präsent zum Jahresabschluss:

Die nächste Seniorenbegegnung findet am 7. Februar 2012 wie gewohnt am ersten Dienstag im Monat in Heedfeld statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare