Weg zum Kindergarten aus der Sicht der Kinder

SCHALKSMÜHLE ▪ „Sicher zum Kindergarten und zur Schule“ lautet das Motto der Verkehrssicherheitswoche, die Bürgermeister Jörg Schönenberg gestern eröffnete. Zum Auftakt begrüßte er die Kooperationspartner vom ADAC, von der Polizei und von der Gemeindeverwaltung in der Ausstellung, die traditionell den Auftakt zur Verkehrssicherheitswoche bildet.

Klaus Erbstößer, Vorsitzender des Ortsclubs Schalksmühle im ADAC, hat eine Ausstellung mit Unfallstatistiken und vielen wichtigen Hinweisen zur Sicherheit im Straßenverkehr zusammen gestellt. Das Kernstück bilden die zahlreichen Gemälde von Kindergartenkindern, die zum Thema „Mein Weg zum Kindergarten“ angefertigt wurden. Mitgemacht haben die kommunalen Kindergärten Wansbeckplatz und Villa Kunterbunt in Dahlerbrück, der DRK-Kindergarten Am Mathagen sowie der Kindergarten der Elterninitiative „Junges Gemüse“ an der Viktoriastraße. Das „Junge Gemüse“ hatte ein Spiel gewonnen, dass einige der Kinder persönlich und in Begleitung ihrer Leiterin Margit Wirth und der Erzieherin Ann-Kathrin Grundmann abholten.

Teilgenommen an der Auftaktveranstaltung haben außerdem Winfried Schindler vom Fachbereich öffentliche Ordnung, Werner Wroblewski (ADAC), die Bezirksbeamten Peter Litkewitz, Peter Schorlemmer und Detlef Smigey sowie Reiner Rutenbeck vom Heimat- und Geschichtsverein.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare