Kinderfest mit Weihnachtsmann und Geschenken

Am 29. November besucht der Weihnachtsmann auf einem geschmückten Quad die Gemeinde und verteilt Geschenke an die Kinder.

Schalksmühle - Ein „Schalksmühler Kinderweihnachtsfest“ organisiert die Gemeinde am Samstag, 29. November, mit der Partnerstadt Ruhla.

Um 14 Uhr wird in der Erlöserkirche das Stück „Das hässliche junge Entlein“ aufgeführt. Alternativ oder im Anschluss können die Kinder in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Sterne im Jugendzentrum Wansbeckplatz basteln. Es können auch selbstgebastelte Sterne (mit Namen beschriftet) im Zentrum abgegeben werden. Um 17.30 Uhr werden die fünf schönsten Sterne prämiert.

Um 16.30 Uhr trifft der Weihnachtsmann aus Ruhla mit seinem geschmückten Quad an der Sparkasse in der Mühlenstraße ein. Dort verteilt er Geschenke an die Kinder. Eltern, die möchten, dass ihr Kind vom Weihnachtsmann beschenkt wird, können gut beschriftete Geschenke bis zum 28. November im Rathaus, Zimmer 17, abgeben.

Von 18 bis 19 Uhr spielt die Musikkapelle „Die Volmetaler“ weihnachtliche Lieder. Bürger und Vereine der Stadt Ruhla sowie die Feuerwehr der Gemeinde Schalksmühle sorgen für Rühler Bratwurst und heiße Getränke wie Kinderpunsch und Glühwein mit oder ohne Schuss.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare