Junge Frau an der Glörtalsperre bedrängt

Schalksmühle - Am Montag wurde eine junge Frau auf dem Parkplatz an der Glörtalsperre von einem Mann bedrängt. Der Unhold flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr wurde eine junge Frau am Parkplatz der Glörtalsperre bedrängt. Die 21-jährige Schalksmühlerin befand sich an ihrem grünen Fahrzeug, als sie von einem Mann angegangen wurde.

Plötzlich ließ der Unhold von ihr ab und flüchtete vom Parkplatz in Richtung Kurve unerkannt.

Der Mann war etwa 35 Jahre alt,  1,75 Meter groß und sehr dick. Er trug einen schwarzen Vollbart, hatte eine Glatze und war mit einer grauen Jogginghose bekleidet. Er sprach kein Deutsch.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 0 23 53/91 99 0 oder 91 99 53 22) entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare