Jobs für zwei Schulleiter in Schalksmühle

SCHALKSMÜHLE ▪  Während der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Schule teilte die Verwaltung mit, dass nicht nur für die Grundschule Spormecke eine neue Schulleitung gesucht wird. Auch an der Grundschule Löh wird nach einem neuem Chef oder einer neuen Chefin Ausschau gehalten.

Nach Informationen unserer Zeitung wird der derzeitige Schulleiter Rüdiger Bednarz zum Ende des laufenden Schuljahres aus dem Schuldienst ausscheiden. Bereits seit geraumer Zeit wird versucht, die Konrektor-Stelle an der Grundschule Löh zu besetzen – bislang aber vergebens. Ein gute Handvoll Ausschreibungen sind ohne Ergebnis beendet worden. Die aktuelle Ausschreibung läuft noch bis zum 6. Dezember.

An der Grundschule Spormecke wird die Neubesetzung der Schulleitung bekanntlich erforderlich, weil der bisherige Stelleninhaber Johannes Illerhaus zu Beginn des kommenden Jahres in seine Heimatgemeinde Nachrodt-Wiblingwerde wechselt und Schulleiter der Grundschule Nachrodt wird.

Gisela Weiland vom Fachbereich für Schule, Kultur und Sport informierte unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntgaben die Ausschussmitglieder über die prognostizierte Entwicklung der Schülerzahlen.

Nach Angaben der Verwaltung wird sich die Zahl der Schüler an der Grundschule Löh von 272 im Schuljahr 2009/2010 über 262 im Schuljahr 2010/2011 auf 210 Kinder im Schuljahr 2014/2015 verringern.

An der Grundschule Spormecke kann zunächst von konstant 203 Kindern in den Schuljahren 2009/2010 und 2010/2011 ausgegangen werden. Die Zahl der Kinder soll bis 2014/2015 aber auf 126 absinken. ▪ bomi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare