Jazz-Matinee mit Echoes of Swing

Entspannter, virtuoser Gentlemen-Jazz ist das Markenzeichen der Formation Echoes of Swing.

SCHALKSMÜHLE ▪ Das Quartett „Echoes of Swing“ bietet am Sonntag, 25. September, ab 11.30 Uhr im Bauernhaus Wippekühl „eine Swing- und Jazz-Matinee der Sonderklasse“, wie es in der Einladung des Kulturbüros heißt. Auf der Bühne stehen Colin T. Dawson (Trompete), Christ Hopkins (Alt-Saxophon), Bernd Lhotzky (Piano) und Oliver Mewes (Schlagzeug).

Zwei Bläser, ein Schlagzeug und ein Piano: Diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Im Mittelpunkt stehen immer die Interaktion, der improvisierte Dialog, das Für- und das Miteinander.

Ausgedehnte Tourneen führten das Ensemble quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan, Neuseeland und auf die Fidschi-Inseln. Die rasante musikalische Entwicklung der Band ist mittlerweile auf fünf CDs dokumentiert.

Ihr neues Album „Message from Mars“, erhielt unmittelbar nach Erscheinen in Paris den Prix de L’ Accadémie du Jazz und wurde auch hierzulande mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste) ausgezeichnet.

Es stehen im Bauernhaus für die Zuhörer Stehtische bereit; Sitzplätze sind nur begrenzt vorhanden. Der Freundeskreis Bauernhaus bietet den Besuchern der Veranstaltung wieder einen kleinen Imbiss und Getränke an.

Der Vorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten gibt es im Bürgerbüro des Rathauses. Vorbestellungen sind unter der Telefonnummer 0 23 55/84 0 oder per E-Mail an die Adresse kulturbuero@schalksmuehle.de möglich. Eintrittskarten kosten pro Stück zwölf Euro, ermäßigt kosten die Tickets neun beziehungsweise sechs Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare