Italienische Spezialitäten und passende Rezeptideen

+
Der gelernte Koch Domenico Gullotta will in seinem Geschäft „Delizie Italiane bei Domenico“ künftig eine Auswahl italienischer Köstlichkeiten anbieten. Kochrezepte gibt es gratis für die Kunden dazu.

SCHALKSMÜHLE -  Der Besuch des kleinen Lebensmittelgeschäftes in Dahlerbrück ist wie ein Ausflug nach Italien. Der Geruch von Kräutern, Brot und Wurst strömt in die Nase. Mit einem „Ciao“ begrüßt Domenico Gullotta die Kunden. Vor einer Woche hat der 60-Jährige den Laden an der Volmestraße 44 übernommen.

Domenico Gullotta setzt das Messer an die Salami an und schneidet eine Scheibe ab. „Müssen Sie probieren“, sagt er zu einer Frau, die vor der Theke steht. Gegessen und gekauft. Weiter geht’s zum Gemüsestand. „Frische Tomaten, gerade eingeflogen“, schwärmt Gullotta, der die Frau inzwischen im Arm hält. Der Italiener gibt ihr ein Rezept mit auf den Weg. „Ich bin Koch und daher gebe ich auch gerne zu den Lebensmitteln die passenden Rezepte mit.“

Domenico Gullotta ist in Schalksmühle kein Unbekannter. Vor zwei Jahren hat der Hagener den Schinderhannes übernommen. In der Volmegemeinde lernte er Vito Bocchicchio, der mit seiner Frau Luigina 1973 an der Volmestraße das Geschäft für italienische Spezialitäten eröffnete, kennen. Der Laden hatte nie einen richtigen Namen. Vielmehr sagten die Kunden „Bei Vito“. Im September 2010 brannte das Geschäft aus – Bocchicchios dachten aber nicht ans Aufhören. Im Gegenteil. „Nein. Wir lieben unseren Laden. Wir machen weiter“, sagte der damals 71-jährige Vito Bocchicchio im Gespräch mit unserer Zeitung. Zusammen renovierte das Paar die Räume und eröffnete nur vier Monate später den Laden wieder. Doch in diesem Jahr dann das endgültige Aus. Nach 40 Jahren war Schluss. Die Gesundheit machte nicht mehr mit. Vito Bocchicchio starb vor wenigen Wochen.

Im Sinne des Paares will Gullotta den Laden weiterführen. Allerdings unter anderem Namen: „Delizie Italiane bei Domenico“ heißt das Geschäft an der Volmestraße nun.

Außerdem soll das Angebot erweitert werden. Neben Nudeln, Wein, Käse, Wurst, Schinken, eingelegten Delikatessen und vielem mehr soll bald auch frische Pasta angeboten werden. Ob Tortellini, Ravioli oder Taglierini – diese und weitere sollen ins Angebot aufgenommen werden. Außerdem denkt der Geschäftsmann über eine Vergrößerung nach. Ein Raum, der bisher als Lager genutzt wird, soll bald auch mit zum Ladenbereich gehören.

Das Geschäft „Delizie Italiane bei Domenico“, Volmestraße 44, hat montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. - Von Matthias Clever

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare