„Hüttengaudi“ am Ostersamstag

+
Die Tanzfläche im Feuerwehrgerätehaus soll auch in diesem Jahr wieder voll werden.

Schalksmühle - „Après-Ski-Feeling im Volmetal“ versprechen die Mitglieder des Fördervereins der Löschgruppe Schalksmühle der Freiwilligen Feuerwehr für den 26. März. Am Ostersamstag findet die neunte Schalksmühler „Hüttengaudi“ ab 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus an der Volmestraße statt.

„Bei jeder ,Hüttengaudi' konnten wir bisher Hunderte Gäste begrüßen und wir wollen auch dieses Jahr das Gerätehaus wieder zum Dancefloor machen. Die Mitglieder der Löschgruppe Schalksmühle werden zwei Wochenenden durcharbeiten, damit die rustikale Almhütte rechtzeitig steht und die Getränke fließen können. Currywurst mit Pommes gibt es dabei ebenso wie eine Cocktailbar“, heißt es in einer Ankündigung.

Für die Musik sorgt in diesem Jahr DJ und Entertainer Marc Kiss. „Mit ihm haben wir einen Allround-DJ engagiert. Er produziert nicht nur eigene Hits, mit denen er die Dance-Charts stürmt, Marc Kiss sorgt auch jedes Wochenende für volle Tanzflächen in den angesagten Clubs der Republik. Uns wird er bei der ,Hüttengaudi' mit einer Mischung aus Charts, Partyschlagern und House einheizen“, teilt der Förderverein mit.

Tickets für sieben Euro

Karten (ab 18 Jahren) gibt es zum Preis von sieben Euro pro Person an der Abendkasse. „Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es zwischen 22 Uhr und 1 Uhr wegen des großen Andrangs zu Verzögerungen beim Einlass kommen kann. Kommen Sie also rechtzeitig, damit wir gemeinsam in den nächsten Tag feiern können“, heißt es in der Ankündigung. Um „stilecht feiern zu können“, bitten die Veranstalter um gehobene Freizeitkleidung.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare