Hülscheider Schützen: Mitglieder-Zuwachs in der "Zweiten"

+
Jubilare, Geehrte und Beförderte mit dem Königspaar „Jupp“ und Brigitte Hoffmann (links vorn).

Schalksmühle - „Sehr erfreulich ist, dass die Kompaniestärke das erste Mal nach drei Jahren wieder angestiegen ist.“ Einen leichten Anstieg der Mitgliederzahlen konnte Daniel Krause, Kompanieführer der 2. Kompanie der Hülscheider Schützen, am Freitag bei der 94. Kompanieversammlung im „Hotel zur Post“ vermelden.

176 Mitglieder – drei mehr als im Vorjahr – gehören derzeit zur Kompanie. Allen Helfern und Unterstützern galt ein herzliches Dankeschön.

Im Beisein des amtierenden Königs Josef „Jupp“ Hoffmann und seiner Königin Brigitte, Holger Rutenbeck (Vorsitzender der Hülscheider Schützen), Wilfried Patermann (Ehrenvorsitzender), Uwe Kersenbrock (Kompanieführer 1. Kompanie) und weiterer Ehrengäste ließ Krause in seinem Jahresbericht ein bewegtes Schützenjahr Revue passieren. Von der Teilnahme an der Gedenkstunde auf dem Friedhof Wippekühl am Volkstrauertag über den Weihnachtsmarkt in Heedfeld bis zum traditionellen Minigolfturnier spannte er den Bogen. Gewohnt gut sei beim Weihnachtsmarkt das Standardprogramm, bestehend aus Bier, Glühwein, Reibeplätzchen und Slibowitz, gelaufen. Auch der Dorfabend beim Schützenfest und das Oktoberfest im Anglerheim waren Teil seiner Ausführungen. „Natürlich nahmen wir auch an allen Veranstaltungen unseres Vereins teil und besuchten die Schützenfeste und Königsbälle unserer befreundeten Vereine.“ Von gut besuchten Übungsabenden und Erfolgen der Sportschützen konnte anschließend Schießmeister Detlef Schwabe berichten.

Einstimmig bestätigten die Schützen die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. In zügig vonstatten gehenden Wahlen sprach die 2. Kompanie Wolfgang Schmale als stellvertretendem Kompaniegeschäftsführer, Jan Siepmann als Kompaniekassierer, Schießmeister Detlef Schwabe sowie Lars Kückelhaus und Thomas Schimchen (Beirat) ihr Vertrauen aus.

Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft konnte Daniel Krause bei der Versammlung aussprechen. Von den Mitgliedern, die auf zehnjährige Mitgliedschaft zurückblicken konnten, nahmen Ina Bleiker, Jan Siepmann und Bürgermeister Jörg Schönenberg persönlich Auszeichnung und Gratulationen entgegen. Mit dem Verdienstorden in Bronze zeichnete die Kompanie Lars Kückelhaus, Sven Mickenhagen und Thomas Schimchen aus. Den Verdienstorden in Silber erhielten Dirk Keizer und Jan Siepmann.

Auch Beförderungen standen an. Zum Oberschützen stieg Holger Nonn auf. Michael Urbas wurde zum Unteroffizier, Jörg Schönenberg zum Oberfeldwebel befördert. Als Termin der Generalversammlung gab Holger Rutenbeck den 27. Januar 2017 bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare