Hülscheider Schützen ändern ihren Festablauf

Mit zehn Euro pro Quadratmeter haben die Schützen den Kauf des Heedfelder Festgeländes unterstützt. „Kleb mich grün“ heißt die Aktion, denn jede verkaufte Parzelle erhält einen grünen Aufkleber. Das Foto zeigt den Verkaufsbeginn beim Schützenfest im Juni dieses Jahres.

SCHALKSMÜHLE ▪ Das Schützenfest 2011 liegt gerade erst rund vier Monate zurück, da planen die Hülscheider Schützen schon mit Hochdruck die kommende Veranstaltung. Da der Festplatz mittlerweile Vereinseigentum geworden ist, wird er zum kommenden Schützenfest neu gestaltet.

Die Mitglieder haben ihren Verein beim Erwerb durch den Kauf von Parzellen tatkräftig unterstützt (Foto, „grün“ heißt verkauft). In diesem Zusammenhang wird sich auch der Ablauf des Festes ändern. Bereits fest steht, dass das Schützenfest im nächsten Jahr von Freitag, den 22. Juni, bis Sonntag, den 24. Juni stattfinden wird. Ein erweiterter Festausschuss hat bereits erstmalig getagt, um die Rahmenbedingungen festzulegen. Informationen können beim Vorstand erfragt werden, der auch für Anregungen offen ist. Mitglieder und Freunde des Hülscheider Schützenvereins dürfen sich auf einige Überraschungen freuen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare