Holger Rutenbeck führt weiterhin die Hülscheider Schützen

+
Schützenkönig Ulli Koch (rechts) zeichnete Manfred Trimpop mit den Ehrentitel „Schütze des Jahres 2015“ aus.

Heedfeld - Der Hülscheider Schützenverein setzt seine erfolgreiche Arbeit mit Holger Rutenbeck an der Spitze fort. Einstimmig sprachen die Schützen am Freitag bei der Hauptversammlung im Heedfelder Schießheim ihrem Vorsitzenden erneut das Vertrauen aus.

Bei seiner Tätigkeit steht ihm weiterhin Carsten Bleiker als stellvertretender Schatzmeister, der gleichfalls einstimmig wiedergewählt wurde, zur Seite.

In ungezwungener Atmosphäre versammelten sich die beiden Kompanien, der Spielmannszug, die Jugend und der Sportschützenverein im Beisein ihrer Majestäten – Schützenkönig Ulli Koch und Jungschützenkönigin Dana Hoffmann – in großer Runde.

Mitgliederzahl leicht rückläufig

Neben den Wahlen standen Jahresberichte, das Schützenfest 2016 und Ehrungen im Mittelpunkt. Ein ereignisreiches Schützenjahr mit vielen Veranstaltungen, Innovationen beim Schützenfest und einem tollen Weihnachtsmarkt in Heedfeld ließ Rutenbeck in seinem Jahresbericht Revue passieren. Nach dem „hervorragenden Jahr 2014“ sei die Mitgliederzahl leicht rückläufig. Aktuell hat der Verein 551 Mitglieder.

Über die Ereignisse in den Abteilungen hielten Uwe Kersenbrock (erste Kompanie), Daniel Krause (zweite Kompanie), Raphael Busse (Spielmannszug), Jörg Bremicker (Jugend) und Ulli Koch (Sportschützen) den Gesamtverein auf dem Laufenden.

Q-Stall-Party als Auftakt

Auf das Schützenfest 2016 ging Michael Pache vom Orga-Team ein. Danach feiern die Hülscheider von Samstag, 13. August, bis Montag, 15. August, nach „altneuer“ Manier mit einer Q-Stall-Party am 12. August zum Auftakt. Auch das Kronebinden im Zelt am Donnerstag, 11. August, gehört zur Tradition.

Mit den Auszeichnungen und Beförderungen erreichte die Jahreshauptversammlung ihren Höhepunkt. Das Treuekreuz für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Bernd Müller, Carmen Walkhoff-Halbe, Tina Weinhold und Heidrun Wilmsmann. Der Ehrenteller des Vereins ging an Stefan Weber, der die Führung der ersten Kompanie nach sechsjähriger Amtszeit niedergelegt hatte. „Vorbildliche Führung der Kompanie“, bescheinigte ihm der Vorstand.

Zahlreiche Beförderungen

Aufgrund der Wahlen in den Kompanievorständen wurden Nathalie Busse, Carsten Bär und Niels Lorke zum Fähnrich befördert. Markus Busse stieg in den Rang eines Leutnants auf, Uwe Kersenbrock, neuer Kompanieführer der „Ersten“, in den Rang eines Hauptmanns. Über Beförderungen zum Hauptmann freuten sich überdies Frank Schmidt und Detlef Stadermann. In den Majorsrang rückten Spielmannszugführer Raphael Busse und Daniel Krause, Kompanieführer der „Zweiten“, auf.

Für seine Wahl zum Vorsitzenden des Hülscheider Sportschützenvereins wurde Schützenkönig Ulli Koch zum Major befördert. Den seit 1993 vergebenen Titel „Schütze des Jahres“ vergab die Sportleitung für 2015 an Manfred Trimpop.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare