Helden, Helfer und Husaren

Das Trio „A5 Richtung Wir“ spielt am Sonntag. Die Band hatte unter anderem Autritte mit den Toten Hosen.

SCHALKSMÜHLE ▪ Eine Woche vor Beginn des 39. Musikfestes „Mega-Pfingstparty“ auf dem Parkplatz des Sportparks Injoy in Dahlerbrück laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mittlerweile hat sich das Fest den Namen eines besonderen Eventes auch außerhalb der Volmegemeinde erarbeitet.

„Wir haben mittlerweile Besucher, die vor Jahren mit dem Motorrad mal dort längs gefahren sind und nun jedes Jahr wiederkommen. Darauf sind wir sehr stolz“, sagt Lars Busch, stellvertretender Vorsitzender der Husaren, die die Pfingstparty jährlich ausrichten.

Das Programm des kommenden Wochenendes kann sich sehen lassen. Deutschlands erste Movie-Tributeband „Die Leinwandhelden“ eröffnen am Samstagabend das Festival. Die Band verspricht einen „unvergesslichen Abend mit berühmten Soundtracks, Filmhits und TV-Themen aus vier Jahrzehnten“. Dirty Dancing, Flashdance, Pretty Woman und die Blues Brothers sind ebenso dabei wie James Bond, Rocky und Spiderman. Im Anschluss will der MK-Party-DJ René für Stimmung sorgen.

Ein Frühschoppen mit verschiedenen Kapellen schließt sich am Sonntagmorgen an. Für die Unterhaltung während des Tages sorgen befreundete Musikvereine aus Iserlohn, Wuppertal, Hagen und andere.

Einem bunten Familienprogramm mit Kinderspaß und dem Feuerroten Spielmobil folgt ab etwa 17.30 Uhr ein weiterer Leckerbissen: ein Mini-Festival im großen Festival. „Gleich fünf Livebands werden dann für Stimmung sorgen“, betonen die Husaren. Darunter zwei Nachwuchs-Formationen der Luxuslärm-Musikschule sowie eine Band aus Dortmund.

Ab 20 Uhr heißt’s dann Bühne frei für „A5 Richtung Wir“. Die Indie-Pop-Band („Letzte Ausfahrt September“) hat unter anderem mit den Toten Hosen gespielt.

„Danach kommt „Noch ‘ne Band“ – nein, diese Truppe heißt jetzt „Lucy Lay“ und spielt das dritte Mal in Folge bei der Pfingstparty auf“, heißt es in der Ankündigung. Die Pforzheimer Deutschrocker hätten im Sauerland mittlerweile viele Fans. Diese dürfen sich auf eine Uraufführung neuer Lieder aus jener CD freuen, die erst im Herbst erscheint.

Mit einem Frühschoppen und dem traditionellen Familientag klingt das lange Partywochenende am Montag gegen 16 Uhr aus.

„Wir möchten uns bei Tim Spelsberg, der uns immer wieder den Parkplatz des Sportparks zur Verfügung stellt, den Besuchern des Sportparks, die es fast eine Woche auf sich nehmen einen Parkplatz in der Nähe zu finden, den Nachbarn, die es Jahr für Jahr in Kauf nehmen, dass es mal etwas lauter werden kann und den Mitgliedern der Husaren, die eine Woche lang aufbauen, abbauen und die Stände während der Veranstaltung besetzen, bedanken. Sie alle machen ein solches Fest erst möglich“, meinte Lars Busch. ▪ mc

Der Eintritt für beide Abende kostet im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro. Und wer am Samstag dabei ist, kommt mit der gleichen Karte auch am Sonntag rein. Die Karten gib es im Vorverkauf in Schalksmühle bei Valentina‘s Creative Frisör (Volmestraße 53a), Eiscafé Venezia (Rathausplatz 2), Tankstelle Peter Sandmann (Heedfelder Straße 14), in Lüdenscheid beim LN-Ticketshop (Friedrichstraße) und in Halver beim KÖ-Shop (Mittelstraße 21). Außerdem können Karten auch auf der Internetseit der Husaren erworben werden:

http://www.megapfingstparty.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare