Gudrun Schnücker gewinnt den Hauptpreis

Gudrun Schnücker ist die Gewinnerin des Hauptpreises beim Quiz der Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld. Pastorin Doris Korte (l.) überreichte der Lüdenscheiderin jetzt den Gewinn, einen einwöchigen Borkum-Aufenthalt.

SCHALKSMÜHLE ▪ Gudrun Schnücker aus Lüdenscheid hat den Hauptgewinn beim Quiz der evangelischen Gemeinde Hülscheid-Heedfeld gewonnen: Einen einwöchigen Borkum-Aufenthalt für zwei Personen.

„Herzlichen Glückwunsch“ sagte dazu Pastorin Doris Korte, die jetzt den Gewinn überreichte.

Die Frage war kniffelig und erforderte ein gutes Auge und viel Einfühlungsvermögen. Welches Kinderbild gehört zu welchem Presbyter, zu welcher Presbyterin? Beim Jubiläums-Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld „Voll auf der Höhe – 700 Jahre Kirche Hülscheid“ wurden am Sonntag, 4. Juli, am Stand der Kirchengemeinde 98 Lösungszettel ausgefüllt – 65 davon schieden gleich aus, weil die Bilder falsch zugeordnet waren. Bei den 33 richtigen Antwortzetteln entschied die Zusatz-Schätzfrage: Wie viele „Kirchenmäuse“ waren in dem Glas? Die richtige Antwort lautete 176.

Mit der richtigen Zuordnung der Bilder und geschätzten 177 Kirchenmäusen lag Gudrun Schnücker, die Unterm Freihof in Lüdenscheid wohnt, am nächsten an der richtigen Lösung und hat den Hauptgewinn errungen.

Der Trostpreis – eine Tüte voller „Kirchenmäuse“ – ging an Patrick Alscher aus Iserlohn. Er hatte zwar die Bilder nicht richtig zugeordnet, dafür aber exakt die richtige Anzahl der 176 „Kirchenmäuse“ geschätzt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare