Grün-Weiß wirbt für das Schützenfest in Heedfeld

+
Hunderte Meter Wimpelketten und viele Fahnen sorgen für die Einstimmung auf das in eineinhalb Wochen beginnende Schützenfest des Hülscheider Schützenvereins. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Hunderte Meter Wimpelketten und viele Fahnen sorgen für die Einstimmung auf das in eineinhalb Wochen beginnende Schützenfest des Hülscheider Schützenvereins.

„Es hat gute Tradition, dass wir die Straßen mit Grün-Weiß schmücken“, sagte Stefan Weber. Der Kompanieführer der „1.“ war am Mittwoch und Donnerstag mit zwölf Helfern im Schalksmühler Höhengebiet unterwegs, um die Fahnen und Wimpelketten zu befestigen. Das Schützenfest findet in der Zeit vom 26. bis zum 28. Juni auf dem Festplatz in Heedfeld statt. Los geht's am Samstag um 15.45 Uhr mit dem Königsschießen, ab 20 Uhr findet der Kommers der Schützen statt. Um 22 Uhr geht es mit dem Schützenball im Festzelt weiter. Mit einem ökumenischen Gottesdienst wird der Sonntag um 11 Uhr begonnen. Um 14.45 findet der Hauptfestzug der Schützen statt. Ein musikalischer Frühschoppen ist für den Montag ab 11 Uhr geplant. Ab 15 Uhr findet Kinderfestzug mit anschließendem Kinderspaß im Festzelt statt. Ein bunter Dorfabend rundet den Montag ab. Die Feier im Festzelt beginnt um 20 Uhr. ▪ mc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare