Großes Angebot beim Martinimarkt in Dahlerbrück

+
Der Martinimarkt in Dahlerbrück soll am 10. November wieder zahlreiche Besucher in den Ortsteil locken. 

Dahlerbrück - Der achte Dahlerbrücker Martinimarkt soll wieder zahlreiche Schalksmühler und Menschen aus der Umgebung in den Ortsteil locken. Er findet am Samstag, 10. November, ab 15 Uhr, an der Turnhalle Im Dahl, statt – auf einem um 120 Quadratmeter größeren Platz zwischen Kita und Sporthalle.

Ein reichhaltiges Angebot wird die Besucher empfangen. Wie in den vergangenen Jahren soll der Martinimarkt wieder etwas Besonderes sein, so wünschen es sich die Veranstalter der Bürgerinitiative Dahlerbrück. Jeder, der einen fröhlichen und geselligen Abend verbringen möchte, sei willkommen. 

Den Besucher erwarten der Löschzug Dahlerbrück mit Glühwein, Steaks und Bratwurst, ein Verkaufstand für Tücher und Schals, sowie ein Stand mit Kunstgewerbliche Angeboten. Der Hegering Schalksmühle /Hülscheid bietet Cocktails und heimische Wildschweinbratwurst an, das Jugendrotkreuz hat Luftballons im Angebot und das Deutsche Rote Kreuz wartet mit Kaffee, Kuchen und Kirschpunsch auf. Zudem wird es geräucherte Forelle, und Aal sowie Feuerzangenbowle und Obstler geben.

Um 120 Quadratmeter hat sich die Fläche für dem Martinimarkt vergrößert. 

Am Stand der Kita „Villa Kunterbunt“ wird es Hot Dogs und Apfelpunsch ohne Alkohol geben. Beim TuS Stöcken Dahlerbrück (Fußballabteilung) wird Pulled Pork Burger und Flaschenbier serviert, der Gesangsverein Dahlerbrück macht Reibeplätzchen, die Familie Harböck Suppe. Die Dahlerbrücker Husaren bieten Pommes, Chicken Nuggets und eine Tombola an. 

Der Laternenumzug für die Kleinsten durch den Ortsteil wird mit Ende des Abendgeläutes der Christuskirche, gegen 18 Uhr, beginnen. Die Aufstellung zum Laternenumzug findet auf dem Bolzplatz statt. Der Auftritt des St. Martin zu Pferd findet ebenfalls dort statt. Zum Abschied bekommen die Kleinsten noch eine Martinsbrezel geschenkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare