Graffiti-Serie: Polizei ermittelt Verdächtige

SCHALKSMÜHLE ▪ In der Volmegemeinde kam es in der vergangenen Zeit zu einer großen Anzahl von Graffitischmierereien. Die Polizei hat nun vier Jugendliche im Visier.

„Auf Grund umfangreichen Fahndungsmaßnahmen und akribischer Auswertung unter anderem der ,Tags' konnte der Ermittler in den letzten Tagen Durchsuchungsbeschlüsse für vier Tatverdächtige erwirken“, heißt es von Seiten der Polizei. Bei den Schalksmühler Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren seien die Wohnungen durchsucht worden. Dabei stellte die Polizei umfangreiches Beweismaterial sicher. „Sie kommen für die Graffiti Sachbeschädigungen im Bereich Schalksmühle in Betracht“, erklärte die zuständige Polizei. Den Tatverdächtigen werden zurzeit über 60 Taten zu Last gelegt, bei dem ein Gesamtsachschaden von über 30 000 Euro entstanden ist. Die Ermittlungen dauern an. ▪ mc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare