Gelungene Grillfete der Awo im Anglerheim Strücken

+
Die rund 50 Gäste beim Sommerfest des Awo-Ortsvereins saßen bei Livemusik und kalten Getränken im Anglerheim Strücken zusammen. Steaks und Würstchen vom Holzkohlegrill waren für viele Besucher der Höhepunkt der Feier.

Schalksmühle - „Wir haben heute groß aufgefahren, also haut kräftig rein und lasst es euch schmecken und gut gehen“, sprach Eleonore Zumdick zu den Gästen im Anglerheim Strücken.

Die 1. Vorsitzende des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (Awo) begrüßte zudem die Seniorengemeinschaft Strücken, die sich jeden Mittwoch im Anglerheim trifft und ihre Zusage zur Nutzung der Hütte für das Awo-Sommerfest gegeben hatte.

„Das Grillen ist der Höhepunkt“, so Zumdick. 25 Kilogramm Nackensteaks, rund 80 Würstchen und 10 Kilogramm Bauchfleisch hatten die Helfer um Zumdick eingekauft, so dass jeder der rund 50 Gäste satt werden konnte. Zudem gab es diverse Salate, die das Team der Awo-Mitarbeiter gespendet hatten.

Für gute Laune bei der Grillfete am Mittwochnachmittag sorgte zudem Frank Hohnbaum, der Livemusik auf seinem Keyboard spielte. Die Gäste schunkelten zu seinem bunten, musikalischen Mix, unter anderem mit Schlagern von Andrea Berg.

Seit zehn Jahren gibt es das Sommerfest des Ortsvereins bereits. „Dank der Zusammenarbeit unseres tollen, eingespielten Teams klappt das Jahr für Jahr immer wunderbar“, freute sich Eleonore Zumdick.

Benny Finger

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare