Frische Luft und Erbsensuppe

+
Vertreter des Stadtmarketingvereins als Veranstalter sowie der beiden SGV-Vereine trafen sich jetzt, um den 3. Schalksmühler Familienwandertag am 7. Juli zu planen.

SCHALKSMÜHLE -  Der 3. Schalksmühler Familienwandertag am Sonntag, 7. Juli, wirft seine Schatten voraus. Nun traf sich einmal mehr das Organisationsteam, unter anderem mit Vertretern des Stadtmarketingvereins als Veranstalter sowie der beiden SGV-Vereine, in der Gaststätte „Zum Sandmann“ in Heedfeld.

Bislang, betont Gerwart Pätsch vom Stadtmarketingverein, seien bereits 15 Anmeldungen eingegangen, wobei die Initiatoren natürlich noch eine deutlich größere Resonanz erwarten. Ab 11 Uhr können sich am Veranstaltungstag die teilnehmenden Wanderer für eine von zwei Strecken entscheiden. Die eine geht über 5 Kilometer und soll in etwa 90 Minuten bewältigt werden, die andere ist 9 Kilometer lang und richtet sich an die sportlicheren Geher. Beide Strecken sind jedoch Kinderwagenfreundlich, denn die Wanderung soll schwerpunktmäßig auch die Familien ansprechen. Für die längere Route sind etwa 150 Minuten eingeplant. Los geht es für beide Wanderstrecken um 11 Uhr an der Grundschule Spormecke, wo genügend Parkplätze für all jene vorhanden sind, die mit dem Auto anreisen.

Während der Wanderungen können sich die Teilnehmer auf den Strecken mit Obst stärken, das wie bei den vorangegangenen Familienwandertagen vom Kaufpark Schalksmühle zur Verfügung gestellt wird.

Ferner werden den Wanderern unterwegs kleine Aufgaben gestellt. Wenn dann die Teilnehmer zur Grundschule Spormecke zurückgekehrt sind, ist der Tag noch lange nicht vorbei. „Dort erwartet alle Wanderer ein deftiger Erbseneintopf und ein Kaltgetränk, und jeder, der mitgelaufen ist, erhält eine Teilnahmeplakette“, so Gerwart Pätsch. Darüber hinaus werden Preise für die Mitmach-Aktionen unterwegs verliehen, und der jüngste sowie der älteste Teilnehmer der Familienwanderung können sich jeweils über einen Einkaufsgutschein freuen. Die Eltern der Klassenpflegschaft Klasse 3 der Grundschule Spormecke versorgen die Teilnehmer und Besucher mit Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken, wobei die Erlöse der Aufstockung der Klassenkasse der Schüler dienen.

Zudem bietet sich nach der Wanderung auch noch die Möglichkeit für Jung und Alt, im Rahmen lustiger Wettspiele gegeneinander anzutreten.

„Wir freuen uns auf Familien, Einzelwanderer, Vereine und Gruppen, auf Schalksmühler Bürger und viele auswärtige Gäste“, betont Gerwart Pätsch. Wer mitmachen möchte (die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos), meldet sich bis spätestens 28. Juni beim Stadtmarketingverein Schalksmühle (Tel.: 0 23 55 / 8 42 36) oder direkt bei Gerwart Pätsch (Tel.: 0 23 51 / 67 06 13). Weitere Infos: www.stadtmarketing-schalksmuehle.de. -  bot

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare