Jubiläum der Bürgerbusse in Schalksmühle

Wenn es eben möglich ist, will die gesamte Crew des Schalksmühler Bürgerbusvereins die Einladung zur Jubiläumsfeier nach Hemer annehmen - natürlich mit dem Bus.

SCHALKSMÜHLE ▪ Im Jahre 1988 fuhr der erste Bürgerbus in Schalksmühle – der erste im Regierungsbezirk Arnsberg. Das war ein Pilotprojekt, sowie drei Jahre zuvor der erste Bürgerbus in Deutschland, der am Am 4. März 1985 in den münsterländischen Gemeinden Heek und Legden seinen Betrieb aufnahm

Heute gibt es 13 Bürgerbusvereine allein im Märkischen Kreis. Der Märkische Kreis ist somit die „Hochburg“ der Bürgerbusvereine in Nordrhein-Westfalen. Mittlerweile gibt es landesweit 89 Bürgerbusvereine. Seit 25 Jahren befördern die Bürgerbusfahrer immer noch genauso zuverlässig ihre Mitbürger durch die verschiedenen Gemeinden.

Am 15. September 1999 gründeten Vertreter aus den Bürgerbusvereinen den Dachverband Pro Bürgerbus NRW, der sich zehn Jahre später „als kompetenter Ansprechpartner und Interessenvertretung etabliert hat“, heißt es in der Einladung. Um diese beiden Anlässe gebührend zu feiern, laden das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen und der Verein Pro Bürgerbus NRW alle Bürgerbusvereine des Landes zur Landesgartenschau nach Hemer ein. Die Landesgartenschau bietet den Rahmen, um einen interessanten und erlebnisreichen Tag zu verbringen.

Rund 1700 Bürgerbus-Aktive haben sich für das Jubiläum am Sonntag, 9. Mai, in der Landesgartenschau angemeldet und bringen etwa 50 Bürgerbusse mit. In der Veranstaltungshalle werden Info-Wände mit Wissenswertem zum Thema Bürgerbus aufgebaut. Von jedem Bürgerbusverein sollen das jeweilige Logo und ein Foto mit dem Namen des Vereins an einer Stellwand präsentiert werden.

Das Programm sieht vor, dass die Bürgerbusvereine und Gäste bis 11 Uhr eintreffen und sich im Grohe Forum auf dem Gelände der Landesgartenschau versammeln. Zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr gibt es dann einen Festakt mit Imbiss.

Anschließend hat jeder Gelegenheit, die Landesgartenschau zu besichtigen und sich zumindest Lust auf einen weiteren Besuch zu machen. Gegen 16 Uhr ist noch ein Abschlusstreffen in der Halle vorgesehen – dazu gibt es einige Überraschungen. „Die gesamte Schalksmühler Bürgerbusfamilie freut sich auf dieses wohl einmalige Ereignis, bei dem die jahrelange ehrenamtliche Arbeit in einem festlichen Rahmen besonders gewürdigt wird“, sagte der Vorsitzender Harry Haböck.

NRW-Verkehrsminister würdigt Ehrenamt der Bürgerbusvereine. Schalksmühler zur Jubiläumsfeier auf Landesgartenschau Hemer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare