Freie Evanglische Gemeinde feiert Jubiläum

+

Schalksmühle - Die Freie Evanglische Gemeinde Schalksmühle in der Jägerstraße blickt auf eine beeindruckende Geschichte von 150 Jahren zurück. Grund genug, dieses Jubiläum mit einem dreitägigen Fest auf dem Schnurrenplatz gebührend zu feiern.

Die Auftaktveranstaltung am Freitag stieß bereits auf große Publikumsresonanz, denn im Festzelt standen mit dem Chor „Living Gospel“ und dem „Fun-Orchester“ der Musikschule Volmetal gleich zwei beliebte Formationen auf der Bühne. Im Rahmen der gut zweieinhalbstündigen Show brachten die Musiker und Sänger sowohl moderne christliche als auch weltliche Songs zu Gehör. 

Bevor die beiden Ensembles gemeinsam auftraten, sorgte das Fun-Orchester unter der Leitung von Benjamin Degen für einen unterhaltsamen Instrumental-Block, in dem unter anderem Stücke wie der Titeltrack aus dem Film „Shaft“ von Isaac Hayes oder „That Warm Feeling“ von Count Basie zum Besten gegeben wurden. „Living Gospel“ (Leitung Hans-Werner Scharnowski) hatte dagegen unter anderem ein Medley von Gospel-Klassikern, aber auch Filmmusik oder das bewegende „Halleluja“ von Leonard Cohen im Programm.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare