Feuerwehrfest der Löschgruppe Hülscheid

SCHALKSMÜHLE ▪ Schon von Weitem konnte man erkennen, dass etwas Besonderes auf dem Parkplatz an der Spormecke los war.

Hoch über dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus schwebte ein beleuchteter Militärfallschirm, befestigt an einem Hubsteiger. Für Eingeweihte ein klares Zeichen: Es ist wieder Feuerwehrfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Hülscheid.

Am Samstag und Sonntag boten die Feuerwehrleute und ihre Familien wieder einmal jede Menge auf, damit die beliebte traditionelle Veranstaltung auch in diesem Jahr in gewohnter Manier stattfinden konnte.

Schon ab Samstagnachmittag nutzen die Jüngsten die Angebote auf dem Festplatz. Auf einem riesigen fünf mal fünf Meter großen Sandhaufen konnten sie nach Herzenslust baggern und Sandburgen bauen. Außerdem sorgten eine Hüpfburg, Ballspiele sowie eine Losbude mit vielen Gewinnen für Abwechslung. Am Abend bezog dann DJ Dirk Weiland Position auf seinem Musiktruck. Mit alten und neuen Partyhits lockte er die Gäste auf die Tanzfläche unter dem ausgebreiteten Fallschirm. In diesem Jahr konnte der Schirm wieder zum Einsatz kommen. Im vergangenen Jahr musste er wegen einer Gewitterwarnung am Boden bleiben.

Am Sonntag ging das Fest ab elf Uhr bei bestem Wetter mit einem zünftigen Frühschoppen weiter. Die Hülscheider Feuerwehr versorgte die Gäste, wie schon am Vortag, mit Pommes und Leckerem vom Grill, einem Kuchenbuffet sowie mit einer Auswahl an Getränken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare