Traditionelles Dorffest in Winkeln

Dorffest in Winkeln - mit einer Änderung

+
Am Wochenende wird in Winkeln das traditionelle Dorffest gefeiert.

Schalksmühle - Traditionell im Mai findet auch in diesem Jahr wieder das Dorffest in Winkeln und dazu der Tag der offenen Tür bei der Löschgruppe Winkeln der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle statt. Allerdings mit einer Änderung.

Am kommenden Wochenende, am 25. und 26. Mai, wird es bunt und fröhlich in dem Gemeindeteil. Alles soll wie gewohnt und traditionell ablaufen, erklärt Garvin Kämper, Pressesprecher der Winkler Wehrleute, die das Dorffest erneut ausrichten. So wird auch diesmal wieder für alle Fußballfans das Endspiel des DFB-Pokals gezeigt. 

Zudem wird es für die Festgäste am Samstag aufgrund der gesonderten Parkplatzsituation bei schlechtem Wetter ein Shuttle zwischen Parkplatz und Festplatz geben. So sollen die Besucher trocken und bequem ankommen können. 

Eine Änderung: Es wird keine Übung der Jugendfeuerwehr geben. Der genaue Ablauf des Dorffestes im Überblick: .

  • Samstag, 25. Mai: um 15 Uhr beginnt der Festbetrieb, ab 20 Uhr Vorzeltparty mit DJ, Cocktails „Auf der Tenne”, Übertragung des DFB-Pokalfinales, Fahrdienst ab 23 Uhr auf zwei Strecken. 
  • Sonntag, 26. Mai: ab 11 Uhr Frühschoppen mit Platzkonzert, Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen, Hüpfburg, Verlosung und Schießbude, Verkauf von selbst gebackenem Kuchen, Waffeln und Kaffee, Steakhouse-Burger, Grillspezialitäten und Pommes.

Das Dorffest in 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare