1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Schalksmühle

Es war Brandstiftung: Polizei bestätigt Ursache für Feuer an der Schule im MK

Erstellt:

Von: Sarah Reichelt

Kommentare

Nach dem Feuer: Die Primusschule in Schalksmühle bleibt erst einmal geschlossen.
Nach dem Feuer: Die Primusschule in Schalksmühle bleibt erst einmal geschlossen. © Thomas Machatzke

Nach dem Feuer an einer Schule im MK ist die Ursache für das Feuer klar. Die Polizei bestätigt: Es ist Brandstiftung.

Schalksmühle - Die Polizei geht von Brandstiftung als Ursache für das Feuer an der Primusschule in Schalksmühle aus. In der Nacht auf den 30. Oktober hat die Fassade des Gebäudes am Löh gebrannt.

Am Samstagmorgen kurz vor 2.30 Uhr wurde das Feuer bemerkt. Die Flammen loderten an der Fassade der Grund- und Sekundarschule an der Straße Löh. Hitze, Rauch und Löschwasser richteten erheblichen Schaden an.

Am Freitag, 5. November, untersuchte ein Sachverständiger im Auftrag der Polizei die Brandstelle. Es bestätigte sich der Verdacht einer Brandstiftung, teilt die Polizei mit. Unbekannte schoben zwei Papiercontainer aus Plastik an die Fassade und setzten sie in
Brand. Die Flammen griffen auf die hölzerne Fassade über.

Zwei Jugendliche wurden beobachtet

Unmittelbar, bevor das Feuer entdeckt wurde, hielten sich zwei Jugendliche im Umfeld des Gebäudes auf. Sie stehen im Verdacht, etwas mit dem Feuer zu tun zu haben. Beide Jugendliche trugen dunkle Kleidung. Einer der beiden hatte eine Kapuze auf und trug einen gestreiften Pulli. Hinweise nimmt die Polizei in Halver unter Tel. 02353/91990 entgegen.

Auch interessant

Kommentare