Einblicke in Jugendarbeit und Verwaltung

+
Ausbildungsleiter Jörg Schönnenberg mit Inga Mackenbach, Vivian Köhler, Kristin Bischoff und Laura Handke (v.l.). ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Fünf Jugendliche erhalten seit dem 1. August auf unterschiedliche Weise einen Einblick in die Arbeit verschiedener Einrichtungen der Gemeinde Schalksmühle.

Ausbildungsleiter Jörg Schönnenberg stellte jetzt zum einen die Fachoberschulpraktikantinnen Vivian Köhler, die ihr einjähriges Praktikum im Jugendzentrum Schalksmühle absolviert, sowie Inga Mackenbach vor. Sie arbeitet für zwölf Monate in der Offenen Ganztagsschule am Löh mit. FOS-Praktikantin Vivien Hartauer, für das folgende Jahr als Praktikantin im Kindergarten Schalksmühle tätig, konnte den Termin nicht wahrnehmen. Kristin Bischof, die bereits eine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen hat, leistet ihr Anerkennungsjahr im Kindergarten am Wansbeckplatz. Die fünfte im Bunde ist schließlich Laura Handke. Sie absolviert im Rathaus der Volmegemeinde eine dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, in der sie alle Fachbereiche durchlaufen wird. ▪ bot

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare