Drei Konzerte in der Kirche Heedfeld

Gerhard Schöne gibt am 17. September zwei Konzert in der Heedfelder Kirche.

SCHALKSMÜHLE ▪ Die Evangelische Gemeinde Hülscheid-Heedfeld lädt ein zu einem „Großen Wochenende der Kleinen Musik“. Am Freitag, 17. September, ist der Liedermacher Gerhard Schöne zu Gast.

Um 16.30 Uhr beginnt sein Konzert für Kinder unter dem Thema „Wenn Franticek niest“. Ab 20 Uhr gibt Schöne ein Konzert für Erwachsene mit dem Titel „Der Engel, der die Träume macht“.

Beide Konzerte finden in der Heedfelder Kirche statt. Karten sind im Vorverkauf im Gemeindebüro, im Pfarrhaus und im evangelischen Kindergarten erhältlich, aber auch an der jeweiligen Konzertkasse.

Ebenfalls in der Heedfelder Kirche gestaltet am Sonntag, 19. September, ab 17 Uhr die Chorgemeinschaft Lüdinghausen-Lüdenscheid unter der Leitung von Volker Freibott ein Jubiläumskonzert zum 700. Geburtstag der Kirchengemeinde. Das Thema lautet „Es zog manch Lied ins Herz mir ein“. „Die Solisten und der Chor des Gesang-Ensembles ‚Parlar Cantando‘ sowie die Mitwirkung eines Harfenquartetts werden uns ‚manch Lied ins Herz‘ einziehen lassen“, schreibt Pfarrerin Doris Korte in der Einladung. Auf dem Programm stehen Werke von Anton Dvorák, Gioachino Rossini und anderen.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare