Dieselgespräche in Heedfeld

+
Geschicklichkeitsparcours und Dieselgespräche erwartet Interessierte beim zweitägigen Trecker-Treffen, das der Oldtimer Traktoren Club Märkischer Kreis am 20. und 21. Juni veranstaltet.

Heedfeld - Der Veranstaltungsort hat sich verändert, aber die Termine stehen nach wie vor: Am Samstag, 20. Juni, und am Sonntag, 21. Juni, veranstaltet der Oldtimer Traktoren Club Märkischer Kreis ein großes Trecker-Treffen auf dem Schützenplatz in Heedfeld.

Vorgesehen war als Austragungsort zunächst die Spormecke. Grund für die Verschiebung seien Veranstaltungen, die in der Grundschule zur gleichen Zeit stattfinden, erklärte Volker Neumann, Vorsitzender des Clubs.

Was den Ablauf der zweitägigen Veranstaltung angeht, bleibt jedoch alles beim Alten: Wer einen Traktor sein Eigen nennt, der älter als 30 Jahre ist, kann das Fahrzeug zur Veranstaltung mitbringen und unter anderem an dem angebotenen Geschicklichkeitsfahren mit drei Stationen teilnehmen. Darüber hinaus steht für die Besitzer der Oldie-Traktoren ein Leistungsprüfstand zur Verfügung.

Aber auch alle anderen Interessierten jeden Alters sind zum Zuschauen eingeladen. Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 14 Uhr, wobei die Traktoren gegen 15.30 Uhr zunächst zu einer Ausfahrt starten. Ab 17.30 Uhr haben dann alle Besitzer eines Oldtimer-Treckers die Möglichkeit, beim Geschicklichkeitsfahren mitzumachen. Hier können die Traktoren-Besitzer unter Beweis stellen, wie gut sie ihre Maschinen tatsächlich im Griff haben. Da es auch genügend Raum für einen Erfahrungsaustausch und Fachsimpeleien rund um das Thema Oldtimer-Traktoren geben soll, sind für den Samstagabend Dieselgespräche vorgesehen.

Am Sonntag, an dem das Treffen um 10 Uhr beginnt, haben die Trecker-Fans ab 12.30 Uhr eine weitere Gelegenheit, den Geschicklichkeitsparcours auszuprobieren. An beiden Tagen wird es zudem ein Programm für Kinder mit verschiedenen Aktionen geben.

Der Oldtimer Traktoren Club ist eine nicht als Verein organisierte Interessengemeinschaft. Bisher verfügen die derzeit 28 Mitglieder über Traktoren der Baujahre 1939 bis 1974 sowie über Fahrzeuge der Marken Lanz, Eicher, MAN, Hanomag, IHC und Deutz. In der Gemeinschaft sind Trecker-Fans im Alter zwischen 15 und 81 Jahren organisiert. Weitere Infos gibt es beim Vorsitzenden Volker Neumann unter Tel. 01 52 / 08 51 37 24.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare