Schützenfest der Hülscheider Schützen

Anpacken fürs Schützenfest - Helfer und Schilderkinder gesucht

+
Für den Festumzug am Schützenfest-Sonntag werden wieder Schilderkinder gesucht.

Heedfeld - Bis zum großen Fest der Hülscheider Schützen vom 10. bis 12. August ist es noch ein paar Wochen hin. Untätig können und wollen die Verantwortlichen aber nicht mehr sein.

Für die Vorbereitungen, auch für die Q-Stall-Party (9. August), werden noch viele fleißige Hände gesucht. Besonders die Kinder können dabei eine wichtige Aufgabe übernehmen. 

Für den großen Festumzug am Sonntag, 11. August, sucht das Organisations-Team, bestehend aus Uwe Kersenbrock, Michael Pache, Holger Nonn, Daniel Krause und Thomas Altmann, junge Schalksmühler, die wieder als Schilderkinder vor den befreundeten teilnehmenden Vereinen, Kapellen und Spielmannszügen herlaufen und diese mit Schildern ankündigen. 

„Wir finden es sehr schön, den Außenstehenden zeigen zu können, wer da gerade an ihnen vorbeimarschiert. Wir hoffen deshalb, dass die jährliche Begleitung durch die Schilderkinder weiter Bestand hat und würden uns freuen, wenn sich möglichst viele mit Spaß an der Sache melden“, sagt Michael Pache. 

Schilderkinder für den Festumzug

Geplant ist, dass die Kinder in Zweier- oder Dreierteams unterwegs sind und die Schilder abwechselnd hochhalten. Alle Kinder werden mit einem T-Shirt vom Schützenverein ausgestattet, das sie hinterher behalten dürfen. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei Sina Mickenhagen unter Tel. 01 76/20 65 68 35 oder bei Wiebke Hoffmann unter Tel. 01 78/3 95 95 03. 

Doch nicht nur die Jüngeren, auch die Erwachsenen sollen mit anpacken. „Damit unser Auftrag für eine gelungenes Q-Stall 5.0 und Schützenfest 2019 erfüllt wird, sind wir auf jede einzelne Hand unserer Mitglieder und auch Freunde angewiesen“, betont Michael Pache. 

Termine für Freiwillige

Deshalb sollen sich alle Freiwilligen – mit Arbeitshandschuhen und entsprechendem Werkzeug ausgerüstet – zu folgenden Terminen am Schützenplatz einfinden: 

  • Samstag, 27. Juli, ab 10 Uhr, Umlagepflege 
  • Dienstag, 30. Juli, ab 17 Uhr am Schießheim, Wimpelketten aufhängen 
  • Mittwoch, 31. Juli, ab 17 Uhr am Hülscheid-Friedenseiche, Wimpelketten aufhängen 
  • Dienstag, 6. August, ab 17 Uhr, Schießstand aufbauen, Bauzaun aufstellen, Beleuchtung anbringen, Toilettengang und Thekenbereich herstellen 
  • Donnerstag, 8. August, ab 15 Uhr, unter anderem Theken einräumen, diverse Aufbauarbeiten – um 17 Uhr am Schießheim, Grün abholen (nur für Hofstaat und König) 
  • Freitag, 9. August, ab 11 Uhr, Zelt reinigen und Q-Stall einrichten 
  • Samstag, 10. August, ab 9 Uhr, Zelt und Festplatz reinigen, Tische und Stühle stellen, Theken befüllen, Vögel hochziehen 
  • Sonntag, 11. August, ab 9.30 Uhr, Theken befüllen, Zelt und Platz für Kirche vorbereiten 
  • Montag, 12. August, ab 12 Uhr, Theken befüllen, Zelt und Platz für Kindernachmittag vorbereiten 
  • Dienstag, 13. August, ab 11 Uhr, Zeltabbau; ab 15 Uhr, 1. Kompanie Wimpelketten abnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare