4. Bauern- und Kreativmarkt

Bunter Huxhardter Herbst

+

Schalksmühle - Kreatives, Informatives, Leckereien, Kunsthandwerk und Unterhaltung gab es am Sonntag auf dem Hof Huxhardt. Zahlreiche Besucher hatten sich bei strahlender Herbstsonne aufgemacht zum vierten Huxhardter Herbst.

Viele der Gäste verbanden den Besuch mit einer Wanderung, zu der das Wetter förmlich einlud. Stärken konnten sich die Spaziergänger anschließend entweder bei Kaffee und Kuchen sowie Muffins oder bei Pommes, Grillgut und Suppe. Leckereien boten auch einige der Anbieter, die ihre Stände in der Halle aufgebaut hatten. 

Dort konnten die Besucher unter anderem zwischen verschiedenen Likören, Schnaps, Honig und frischer Rohmilch vom Hof Huxhardt wählen. Wie die durch den modernen Melkroboter gewonnen wird, konnten sich die Besucher gleich vor Ort ansehen und sich die Funktionsweise der riesigen Maschine erklären lassen. 

Für die Unterhaltung der jüngsten Gäste sorgte gestern unter anderem das Ponyreiten, eine Hüpfburg und das Strohparadies, in dem die Jungen und Mädchen klettern und spielen konnten. Die Kinder wurden im Laufe des Nachmittages zudem immer bunter – dem Kinderschminken sei Dank. Besondere Anziehungskraft – allerdings nicht nur auf die Jüngsten – übte auch die Rollende Waldschule des Hegerings aus. Die hatte unter anderem zahlreiche Tierpräparate dabei. 

Kreativ und mitunter ausgefallen ging es dagegen an den Ständen der Händler zu. Insbesondere Dekorationen für Haus und Garten waren zu finden – aus Holz und Filz, aus Metall und Acryl, aus Stoff und Wachs. Auch wer auf der Suche nach ausgefallenem Schmuck war, wurde fündig – so gab es ihn etwa aus Glasperlen, aus Pferdehaar hergestellt, aus besonderen Steinen oder aus Filz. Gestricktes, Gehäkeltes, Genähtes, Gemaltes und Gesticktes – die Händler hatten allerlei bunte Handarbeiten im Gepäck. Auch an die Weihnachtsdekorationen hatten einige schon gedacht und boten unter anderem Nikoläuse, Adventskalender oder bunten Baumschmuck an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare