Bürgermeister wird Unteroffizier

+
Das Königspaar Annette Schmale und Wolfgang Schmale (rechts) zeichneten Kompanieführer Daniel Krause (links) sowie Armin von Knebel mit Verdienstorden aus.

SCHALKSMÜHLE - Daniel Krause, seit einem Jahr Führer der 2. Kompanie des Hülscheider Schützenvereins, zog bei der Jahreshauptversammlung im „Hotel zur Post“ eine positive Bilanz des Vereinsjahres 2012/2013.

„Bei den Mitgliederzahlen hielten sich Zugänge und Abgänge die Waage, so dass unsere Kompanie nach wie vor über 178 Mitglieder verfügt“, erklärte Krause.

Darüber hinaus lieferte der Kompanieführer einen umfassenden Überblick über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Unter anderem nahm die 2. Kompanie wieder am Schalksmühler Weihnachtsmarkt 2012 mit einem eigenen Stand teil. Trotz zeitgleicher Eröffnung des „Golden House“ in Kuhlenhagen sei die Teilnahme ein voller Erfolg gewesen. In acht Stunden wurden 130 Liter Glühwein, 180 Liter Bier und unzählige Portionen Reibekuchen unter die Leute gebracht.

Ferner fand im März 2013 der Königsball in der gut besuchten Halle Spormecke und Mitte Juni das einmal mehr erfolgreiche Schützenfest mit Dorfabend statt. Im August wurde das Märkische Kreiskönigsschießen veranstaltet, bei dem Jungschützenkönig Philipp Schimchen den Vogel von der Stange holte.

„Abschließend möchte ich allen Vorstandskollegen und Beisitzern für ihre engagierte Mitarbeit und Unterstützung danken“, schloss der Kompanieführer seinen Jahresbericht.

Die Auszeichnungen übernahm das Königspaar Wolfgang und Annette Schmale. Vor Ort erhielt Armin von Knebel den Verdienstorden in Bronze, während sich Kompanieführer Daniel Krause über den Verdienstorden in Silber freuen konnte, zu dem ihm auch der Vorsitzende der Hülscheider Schützen, Holger Rutenbeck, gratulierte. Dagmar Lindemann, die ebenfalls den Verdienstorden in Silber erhielt, war an diesem Abend nicht anwesend.

Auch die beiden Mitglieder, die befördert wurden, waren nicht persönlich vor Ort. Michael Urbas trägt ab sofort den Titel des „Oberschützen“, Bürgermeister Jörg Schönenberg wurde zum Unteroffizier ernannt. Ebenfalls in Abwesenheit wurde Alexander Schielke für seine zehnjährige Mitgliedschaft in der 2. Kompanie geehrt.

Bei den Vorstandswahlen wurden die Mitglieder Jan Siepmann (Schatzmeister), Wolfgang Schmale (stellvertretender Kompaniegeschäftsführer) und Detlef Schwabe (Schießmeister) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die beiden Beisitzer Sven Mickenhagen und Lars Kückelhaus wurden von der Versammlung wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer neben Thomas Schimchen wurde Frank Obersheimer bestimmt – endgültig gewählt wird er allerdings auf der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins am 24. Januar 2014. -  bot

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare