Schlesinger feiert 100-Jähriges

+
Die Schlesinger-Geschäftsführer Christoph (rechts) und Thomas Schlesinger führten durch das Unternehmen. ▪

SCHALKSMÜHLE ▪ Die Firma Schlesinger in der Klagebach feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Nun begingen die beiden Geschäftsführer Christoph und Thomas Schlesinger den Ehrentag zusammen mit der Belegschaft, deren Kindern und geladenen Gästen.

Ebenfalls mit dabei war Bürgermeister Jörg Schönenberg, der in seiner Begrüßungsansprache Familienunternehmen wie die Firma Schlesinger als wichtigste Beschäftigungs- und Wachstumsfaktoren in Deutschland würdigte. „Im internationalen Konkurrenzkampf kann ein mittelständisches Unternehmen nur dann dauerhaft bestehen, wenn ein Team im ‚Geist’ des Unternehmers arbeitet und dessen Maßstab zum eigenen Maßstab macht“, so Schönenberg.

Der Bürgermeister würdigte die engen persönlichen Bindungen der beiden Geschäftsführer zu ihren Mitarbeitern, auch über die Arbeitszeit hinaus. Das unternehmerische Konzept der Firma Schlesinger, die ihren Erfolg heute im Wesentlichen auf die Herstellung hochwertiger Sicherheitsprodukte, insbesondere Berstscheiben, gründet, beschrieb Schönenberg mit den Attributen „Zuverlässigkeit“ und „Flexibilität“ sowie mit der Produktion erstklassiger Produkte.

„Unsere Gemeinde lebt von einer erfolgreichen Industrie, ohne die gemeindliche Aufgaben in vielen Bereichen der kommunalen Daseinsvorsorge nicht zu finanzieren sind“, stellte der Bürgermeister klar. Somit gehe es heute auch darum, die Erfolgsgeschichte der Firma Schlesinger zum Nutzen ihrer Beschäftigten und im Interesse der Gemeinde fortzuschreiben.

Im Anschluss gingen die beiden Geschäftsführer mit viel Humor auf die bewegte Geschichte des Unternehmens ein. Darüber hinaus möchte die Firmenleitung auch in Zukunft der Gemeinde Schalksmühle treu bleiben, wobei ein Umzug und eine damit einhergehende Vergrößerung des Betriebes innerhalb der Gemeindegrenzen ansteht.

Im Anschluss drückten die Mitarbeiter mit diversen Geschenken an Christoph und Thomas Schlesinger ihre Verbundenheit zum Unternehmen und ihre Wertschätzung gegenüber ihren Chefs aus. Die beiden Geschäftsführer freuten sich über ein Plakat, auf dem die Firmengeschichte wiedergegeben wurde, je eine vergoldete Berstscheibe sowie je einen Gutschein für eine Hummer H1 Offroad-Fahrt für Thomas Schlesinger und ein Theaterseminar für Christoph Schlesinger. Im Anschluss an den offiziellen Teil begleiteten die beiden Unternehmer zwei Betriebsführungen, die den Gästen ein detailliertes Bild von den Produktionsabläufen gaben. Mitarbeiter erklärten den Gästen die Funktionsweise der zum Teil hochkomplexen Maschinen. Ein gemeinsames Mittagessen komplettierte die Jubiläumsfeier. ▪ bot

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare