Bücherei mit vielen neuen Medien

SCHALKSMÜHLE ▪ Das Team der Bücherei Schalksmühle KöB hat neue Bücher in den Bestand aufgenommen; es gibt in Kürze Lesungen und aktuell einen Bücherflohmarkt am Wochenende beim Lisettkenmarkt. Dort gibt es Bücher nach Gewicht – pro begonnenem Kilogramm für einen Euro.

„Der Bestand in unserer Bücherei ist immer aktuell, Anmeldung und Mitgliedschaft sind kostenlos, die Ausleihe ist kostenlos, ebenso die Verlängerung ausgeliehener Medien“, sagte Marlen Pätsch. Durch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter sei es möglich, die zur Verfügung stehenden Mittel komplett für Medien zu nutzen. Pätsch: „Und das besonders vor dem Hintergrund, dass größere Büchereien wie Lüdenscheid und Halver einen Sparkurs fahren müssen“.

Im zweiten Halbjahr wird die Bibfit-Reihe fortgesetzt: dabei machen Kindergarten-Kinder einen Bibliotheksführerschein. Im September heißt es wieder „Lebenslange Leselust – Vorlesen für Senioren“. Im November ist der Journalist, Autor und Moderator Roger Willemsen für eine Lesung zu Gast im PZ Löh.

Neu in der Bücherei ist ein Regal mit Waren aus dem Weltladen Lüdenscheid.

Neu im Bestand: Der fünfte Band der Bis(s)-Reihe von Stephenie Meyer; Limit (Schätzing); Die Chemie des Todes (Beckett); Neunzehn Minuten (Picoult, Amoklauf in Schule); Das andere Kind (Link); Die Rose von Asturien (Lorentz); Leopard (Nesbo); Ismael (Bauer, Jugendbuch in zwei Bänden); Nathan und seine Kinder (Pressler, Jugendbuch); Hummeldumm (Jaud); Nein, ich will keinen Seniorenteller (Ironside); sowie Sachbücher unter anderem von Käßmann, über Politiker wie Schmidt, Erhard, Bücher über Erziehung und viele aktuelle Kinder- und Bilderbücher.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare