Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

+

Schalksmühle - Am  Montag gegen 21.57 Uhr betrat ein unbekannter Täter die Tankstelle Total in der Volmestraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der unbekannte Täter die Mitarbeiterin der Tankstelle auf, Geld aus der Kasse zu entnehmen und ihm zu übergeben.

Die Geschädigte kam der Aufforderung nach und der unbekannte Täter nahm das erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Schalksmühler Innenstadt.

Täterbeschreibung:

Der Mann war knapp 1,75 Meter groß, sehr jung und schlank. Er hatte eine Alkoholfahne und sprach ohne Dialekt . Der Mann hat eine dunkle Augenfarbe und trug eine schwarze Fleecejacke mit Kapuze, ältere schwarze Jogginghose, die im unteren Teil zerrissen war. Zudem trug er bei der Tatausführung eine dunkle Wollmütze. Der Mann hatte eine Schusswaffe dabei.

Hinweise zu dem Räuber nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0) oder Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare