Bergstraße: Zwei Verletzte nach Unfall

SCHALKSMÜHLE – Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich gestern Mittag auf der Bergstraße. Gegen 12.40 Uhr war eine 78-jährige Schalksmühlerin mit ihrem Wagen talwärts auf der Bergstraße unterwegs. In der scharfen Linkskurve kam sie mit dem Reifen gegen den rechten Bordstein und verlor dadurch die Gewalt über ihr Fahrzeug. Das Auto fuhr geradeaus auf einen Parkplatz, wo es gegen einen geparkten Wagen prallte.

Durch den Schwung, den das Auto durch die Talfahrt aufgenommen hatte, prallte er anschließend noch gegen die Wand der Hausnummer 39. Durch diese zwei Zusammenstöße erlitten die Schalksmühlerin und ihr 81-jähriger Beifahrer Kopfverletzungen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo sie auch stationär verblieben. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf etwa 8000 Euro.

Solange der Unfallwagen geborgen wurde, sperrten die Einsatzkräfte die Bergstraße komplett für den Verkehr. – isas

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare